England: Grundschule will Alkohol-Sperrzone - für Eltern

Mit Alkoholverboten versuchen Städte oft Saufexzesse von Jugendlichen einzudämmen. Im englischen Barnsley sollen jetzt zechende Eltern aus dem Dunstkreis einer Grundschule verschwinden: Ein Schulleiter hat es satt, dass manche frühmorgens mit der Bierdose in der Hand ihre Kinder abliefern.

Wenn Städte für öffentliche Plätze und Straßen ein Alkoholverbot verhängen, haben sie meist die trinkende Jugend im Visier. Nicht so im englischen Barnsley: Dort fordert ein Direktor, das Trinken rund um seine Grundschule zu verbieten - weil die Eltern zu oft am Trinken sind.

Eltern wurden vor den Toren der Grundschule wiederholt mit Bierdosen gesichtet, als sie ihre Kinder zur Schule brachten - um halb neun Uhr morgens. "Ein paar Eltern scheinen das Zechen am Morgen zu mögen", sagte Arthur Mitchell, Leiter der Doncaster Road Primary School, britischen Medien. Das Saufen halte offenbar Väter und Mütter "für den Tag in Gang".

Auch mittags, wenn die fünf bis elf Jahre alten Grundschüler abgeholt werden, stünden manche Eltern oft mit der Dose in der Hand vor der Schule. "Es ist nicht schön für die Kinder, aus der Schule zu kommen und das zu sehen", sagte Mitchell, der versicherte, dass die Grundschule bei Inspektionen immer gute Ergebnisse erziele. Das könne sich aber ändern, wenn das Saufen weitergehe.

Vor rund einem Jahr hatte sich die britische Regierung die Eltern des Landes vorgeknöpft: Sie sollten nach dem Willen der damaligen Innenministerin Jacqui Smith zu Erziehungskursen geschickt werden, wenn sie übermäßig Alkohol trinken. Im letzten Jahr hatte eine Umfrage unter Neun- bis Elfjährigen ergeben, dass ein Drittel es für normal hält, wenn Erwachsene pro Abend fünf oder mehr Gläser Wein trinken.

Eltern deponierten ihre leeren Bierdosen auf der Schulmauer

Das Erziehen von Eltern ist nur eine Maßnahme von vielen, mit denen England dem Alkoholkonsum junger Menschen begegnen will. Manche zielen dabei nicht einmal auf den Konsum ab, sondern auf die Nebenwirkungen: Im Städtchen Torbay etwa wurden an junge Frauen schon Flip-Flops verteilt. Die Verletzungsgefahr beim Torkeln auf hohen Absätzen schien dann doch zu hoch. Und in Bolton bekommen junge Männer seit einiger Zeit zu Weihnachten Fläschchen mit einer Spüllösung geschenkt - das Pusten von Seifenblasen soll ihre Rausch- und Rauflust dämpfen und potenzielle Randalierer in kindliche Sanftgemüter verwandeln.

In Barnsley will man verhindern, dass es für die heutigen Grundschüler später solch obskure Maßnahmen braucht - und ruft die Eltern zur Räson. Laut Polizei ist das dringend nötig: Es habe immer wieder Beschwerden über Erwachsene gegeben, die außerhalb der Schule Alkohol trinken. Lehrer beklagten, dass die trinkenden Eltern ihr Bemühen unterliefen, den Kindern die Gefahr von Alkohol zu vermitteln.

"Ich musste Eltern mehrmals erklären, dass die Schulordnung nicht erlaubt, Alkohol mitzubringen", sagte Schulmitarbeiterin Lisa Hutton. Die Eltern reagierten offenbar auf ihre Art: Den Alkohol hielten sie laut Hutton vom Schulgelände fern - und deponierten dann ihre leeren Dosen auf der Straße und der Schulmauer.

Mitchell sagte, er hoffe, das Alkoholverbot werde die Eltern einsichtig machen. Er selbst wohnt seit fast 50 Jahren in der Gegend, dort gebe es schon seit langem ein Problem mit exzessivem Trinken. "85 Prozent unserer Schüler kommen aus einem sozial schwachen Stadtteil", so Mitchell.

Das Safer Neighborhood Team, eine Art erweiterter Bürgerwehr aus Polizisten, Mitarbeitern der Gemeinde und Wachleuten aus der Nachbarschaft, versucht nun, ein Alkoholverbot für das Gebiet rund um die Schule zu erreichen. Am Mittwoch will der Stadtrat darüber beraten.

bim

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Querweltein
RSS
alles zum Thema Alkoholismus
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Großbritannien: Blasen, torkeln - und noch einen Schnaps


Social Networks