Info-Veranstaltungen: Hinter den Kulissen

Wer den SPIEGEL-Verlag kennenlernen möchte, kann mit seiner Schulklasse hinter die Kulissen blicken. Mitarbeiter aus Redaktion und Verlag berichten über ihre Arbeit und beantworten Fragen der Teilnehmer.

Nicht jeder Schultag muss in der Schule verbracht werden. Abwechslung in den grauen Alltag könnte Konferenzraum Nummer vier des SPIEGEL-Verlags bringen. Für anderthalb Stunden steht dann Folgendes auf dem Programm:

Wie arbeitet die Redaktion des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL? Was macht seine Bedeutung aus? Von wem wurde es eigentlich gegründet und wann? Wie sieht der Verlag aus, in dem der SPIEGEL erscheint? Gibt er lediglich dieses Blatt heraus, oder ist das Unternehmen auch in anderen Bereichen aktiv? Aus welchen Abteilungen besteht es, und wie viele Menschen sind dort beschäftigt?

Diese und andere Fragen rund um die SPIEGEL-Gruppe werden Schülern in einer Info-Veranstaltung von Mitarbeitern der Redaktion und des Verlags beantwortet. Zudem haben alle die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den SPIEGEL-Leuten zu diskutieren. Das Ganze findet in einem zwanglosen Rahmen statt, und einen traumhaften Blick vom 12. Stock über die Dächer Hamburgs gibt es obendrein.

Wenn Ihr Interesse habt, den SPIEGEL zu besuchen, schickt eine E-Mail mit einem Terminwunsch und einigen Fragen, die Euch besonders interessieren, an:

spiegel@spiegel.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter | RSS
alles zum Thema SPIEGEL-Bildungsthemen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
SPIEGEL-Gebäude: Einblick erwünscht Zur Großansicht
Manfred Witt

SPIEGEL-Gebäude: Einblick erwünscht

Fotostrecke
Fotostrecke: SPIEGEL-Geschichte


Dein SPIEGEL digital
Social Networks