Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Schülerantworten: Ein weibliches Sexualhormon? - Estragon!

Von und

Estragon: Was mag dieses Kraut im weiblichen Körper anrichten? Zur Großansicht
Corbis

Estragon: Was mag dieses Kraut im weiblichen Körper anrichten?

Wenn der Blackout für die Pointe sorgt: Wissen Schüler in Prüfungen nicht mehr weiter, paaren sie Esel mit Maulwürfen und hängen Gemächte an die Wand. Eine neue Auswahl von skurrilen Schülerantworten.

Sorry, lieber Berufsfachschüler für Gesundheit, aber: Hättest du ein paar Sekunden länger nachgedacht, wäre dir bestimmt aufgefallen, dass eine Menstruation kein Anzeichen eines Herzinfarktes ist. Wer diesen Unsinn verzapft hat, muss wirklich sehr in Eile gewesen sein - oder noch nie etwas über den weiblichen Zyklus gehört haben.

Wenn in Prüfungen unerwartete Fragen gestellt werden oder der Blackout zugeschlagen hat, werden viele Schüler kreativ. Besonders in den Naturwissenschaften geht es abenteuerlich zu: Da werden Rotkäppchen zur heimischen Fauna gezählt, Esel mit Maulwürfen gepaart und die Müllabfuhr zum Ökosystem gemacht. Aber auch in Kunst, Musik, Religion oder Erdkunde reimen sich Schüler wilde Thesen zusammen.

Wir haben Lehrer gebeten, uns die witzigsten und traurigsten Wissenslücken ihrer Schüler zu schicken. Viele Pädagogen haben uns an den absurden Fehltritten aus Grundschule bis Gymnasium teilhaben lassen, die besten Stilblüten lesen Sie hier. Viel Vergnügen!

DPA

Vortrag in der 8. Klasse:

"Und an den Wänden des Schlosses hängen Rembrandts Gemächte."

DPA

Frage: Wie heißt der Gott im Judentum?

David Stern. (8. Klasse, Hauptschule)

Corbis

Thema Musik:

Ein Mezzosopran ist nur ein halber Sopran und verdient auch nur halb so viel.

Corbis

Aufgabe: Nenne Schwellen und Becken in Afrika.

Türschwelle und Waschbecken. (Erdkunde, 8. Klasse)

Corbis

Aufgabe: Nennen Sie vier Symptome eines Herzinfarkts.

1. Brustschmerzen
2. Schmerzen im linken Arm
3. Todesangst
4. Menstruation
(Berufsfachschule für Gesundheits- und Pflegeberufe)

Corbis

Aufgabe: Fülle den Lückentext aus.

Abraham hatte einen … DEAL … mit Gott. (Gemeint: "Abraham hatte einen formellen Bund mit Gott." Religion, 5. Klasse)

Corbis

Frage: Was ist ein Beispiel für tierische Hybride?

Maulesel = Maulwurf + Esel (Biologie, 9. Klasse)

Corbis

Thema Musik:

Georg Friedrich Händel wurde in einer Halle an der Saale geboren. (Gymnasium)

DPA

Aufgabe: Nenne die 16 Bundesländer der BR Deutschland.

ARD, ZDF, SAT 1, RTL usw. (Gesellschaftslehre, 9. Klasse, Gesamtschule)

DPA

Thema Wirtschaftsordnung:

Marktwirtschaft ist, wenn ein Bauer mehr als drei Kühe hat. (9. Klasse, Hauptschule)

Corbis

Aufgabe: Nenne ein weibliches Sexualhormon.

Estragon. (Biologie, 10. Klasse, Gemeinschaftsschule)

DPA

Aufgabe: Erkläre den Fachbegriff "Ökosystem".

Das Ökosystem kümmert sich zum Beispiel um die Müllentsorgung. Deutschland hat ein gutes Ökosystem. (Geografie, 10. Klasse, Gymnasium)

Corbis

Übersetzungsaufgabe vom Englischen ins Deutsche: "I have no further news."

Ich hab nicht die Fürther Nachrichten. (6. Klasse)

Corbis

Aus einer Physik-Klausur:

Marie Curie erfand die Radioaktivität und erhielt dafür einen Oscar. (10. Klasse)

DPA

Frage: Was passiert, wenn eine schwangere Frau sich mit Röteln infiziert?

Dann kommt das Kind mit roten Punkten zur Welt. (Abschlussprüfung zur Arzthelferin; Berufsschule)

Corbis

Aus einer Erdkunde-Klausur:

Der Grand Canyon wurde vor 60 Millionen Jahren von Sauriern ausgegraben. (9. Klasse)

DPA

Frage: Die Bibel besteht aus zwei großen Teilen, welche sind das?

Altes und Neues Temperament (5. Klasse, katholische Religion)

Corbis

Aus einem Englischdiktat:

"Vertraitzenta" (Gemeint: World Trade Center. 11. Klasse, Höhere Handelsschule)

Getty Images

Frage: Nenne einige Standvögel, die im Winter bei uns in Deutschland bleiben.

Kohlmeise, Sperling, Amsel und Rotkäppchen. (Grundschule)

Getty Images

Frage: Im letzten Jahrhundert gab es in Deutschland zwei Diktaturen. Welche?

Hitler und Helmut Kohl? (Spanisch, Abiturjahrgang, Gymnasium)



  • Corbis
    Sind Sie Lehrer? Haben auch Ihre Schüler schon Stilblüten, unverschämte Ausreden oder unfreiwillige Witze verzapft?

    Oder haben Eltern skurrile Forderungen an Sie gestellt, Ihnen gedroht oder ihre Kinder anderweitig über die Maßen behütet?

    Schicken Sie uns Ihre Stilblüten und Anekdoten. (Mit einer Einsendung erklären Sie sich mit einer anonymen Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE und sämtlichen anderen Medien der SPIEGEL-Gruppe einverstanden.)


Und hier, weil sie so schön waren, noch einmal die Stilblütensammlungen unserer vorherigen Ausgaben:


Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 63 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
koenigludwigiivonbayern 18.12.2014
Sagenhaft! An Kreativität nicht zu überbieten! Wenn das hier ein Literatur-Feuilleton (ich würde am liebsten "Literatur-Futon" schreiben), würden Sie sich vor Lob überschlagen!
2. Also den letzten Eintrag...
spon-facebook-10000042777 18.12.2014
... des Spaniers find ich gar nicht soweit hergeholt :-D
3. billig
b399y 18.12.2014
schön wenn man über die Dummheit der anderen lachen kann. Da weiß einer etwas nicht, haha dann lachen wir ihn halt aus. fehlt nur noch die Rubrik "lustige Homevideos"
4.
koenigludwigiivonbayern 18.12.2014
Übrigens hingen an den Wänden des Schlosses Rembrandts GEMÄCHE (nicht "Gemächte").
5.
cruiser87 18.12.2014
Also Ihre "Lapsen" würden sich in der Aufreihung auch ganz gut machen. Ich musste echt kurz nachdenken was damit meinen.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Französische Abi-Antworten: C'est magnifique

Fotostrecke
Abiball im Edel-Hotel: "Mein Outfit hat knapp tausend Euro gekostet"

Social Networks