Bisexuelle Schülerin: "...und dann haben wir uns geküsst"

Bisexuelle Schülerin: "...und dann haben wir uns geküsst"

Sie waren nur gute Freundinnen - bis es plötzlich mehr war. Was tun, wenn die Eltern darüber gar nicht glücklich sind? Die Schülerzeitung "Blickkontakt" hat mit Anna über ihr Coming-out gesprochen. mehr...


Das könnte Sie auch interessieren






Erinnerungen an die Bundesjugendspiele Sogar Mädchen waren besser als ich

Erinnerungen an die Bundesjugendspiele: Sogar Mädchen waren besser als ich

Ein Ende der Bundesdemütigungsspiele? Endlich! Meint Benjamin Maack und denkt dabei an sein eigenes dokumentiertes Versagen. Wobei: Ist Dabeisein am Ende nicht doch alles? mehr... Forum ]

30.06.2015 von maxjonimus: Ich begrüße die Online-Petition! Ich habe selber die Bundesjugendspiele als... mehr...

Hoffnung für unsportliche Kinder Mutter startet Petition #bundesjugendspieleweg

Hoffnung für unsportliche Kinder: Mutter startet Petition #bundesjugendspieleweg

Für die Unsportlichen gibt es nur die Teilnahmeurkunde: Jedes Jahr müssen Schüler zu den Bundesjugendspielen antreten. Ein demütigendes Ritual, findet eine Mutter und fordert das Ende des Pflichtwettkampfs. Tausende stimmen ihr zu. Ein Interview von Bernd Kramer mehr... Forum ]

29.06.2015 von Thomas Müller (1969): Als Dezemberkind habe ich immer eine Siegerurkunde bekommen. Mein Freund, der eine Woche jünger... mehr...

Skatepark-Gründer Titus Dittmann "Mädchen auf Boards sind für Mullahs okay"

Skatepark-Gründer Titus Dittmann: "Mädchen auf Boards sind für Mullahs okay" Fotos

Titus Dittmann baut Skateparks dort, wo Kinder nicht viel haben: in Krisengebieten und Entwicklungsländern. Auf den Brettern lernen sie, hinzufallen und immer wieder aufzustehen - und Respekt füreinander. Ein Interview von Kristin Haug mehr... Video | Forum ]

23.06.2015 von osnase92: Respekt vor ihrer Arbeit Herr Dittmann, es ist schön, so irgendwelche Barrieren zu umgehen mehr...

Ohne Ausbildung, Wohnung, Hilfe Deutschlands vergessene Jugendliche

Ohne Ausbildung, Wohnung, Hilfe: Deutschlands vergessene Jugendliche

Rund 21.000 junge Menschen in Deutschland fallen durch alle sozialen Netze. Sie gehen laut einer Studie nicht zur Schule, machen keine Ausbildung, haben kein Zuhause - und bekommen keine Hilfen. Wie kann das sein? Von Armin Himmelrath mehr... Video | Forum ]

12.06.2015 von pittiken: Ein bisschen Arbeit muss schon sein, oder bekommen Sie fürs Schlafen einfach die Kohle auf das... mehr...

Minderjährige Flüchtlinge "Irgendwann war es mir egal, ob ich sterbe"

Minderjährige Flüchtlinge: "Irgendwann war es mir egal, ob ich sterbe" Fotos

Seine Flucht war eine Odyssee von Afghanistan nach Wuppertal: Schleuser brachten Mohammad durch die Türkei, auf einem Ruderboot kam er nach Griechenland. Jetzt sucht der 17-Jährige ein Leben in der deutschen Normalität. Von Sebastian Gubernator mehr...

Mädchen und Technik-Berufe Zu viel des Guten

Mädchen und Technik-Berufe: Zu viel des Guten Fotos

Schülerinnen im ganzen Land durften beim Girls' Day wieder Werkhallen- und Industrieluft schnuppern. Sie sollen für Technik begeistert werden, unbedingt. Obwohl die Initiative seit 2001 läuft, sind Erfolge nicht in Sicht. Von Martin Knobbe mehr... Forum ]

29.04.2015 von Blaue Fee: nicht nur in der Affinität, sondern vor allem am Familiengeldbeutel: In Europa kann man es sich... mehr...

Deutschlands beste Schülerband im Interview "Alles mitnehmen, was geht"

Deutschlands beste Schülerband im Interview: "Alles mitnehmen, was geht" Fotos

Superheld aus Sachsen sind die beste Schülerband Deutschlands - und treten nun auf ganz großen Bühnen auf. Im Interview erzählen sie, wie sie der Wettbewerb von der Dorf- zur Festival-Band machte. mehr... Forum ]

Junge YouTuber Unser Leben ist das Netz

Junge YouTuber: Unser Leben ist das Netz Fotos

Sie gehen noch zur Schulen und haben schon Millionen Fans. Sie senden dort, wo junge Menschen heute fernsehen - im Internet. Was macht die plötzliche Popularität mit ihnen? mehr... Forum ]

11.04.2015 von Berg: Das alles ist eine vorübergehende Sache in jungen Jahren, bis jeder jeden als Freund registriert... mehr...

Dschihad-Touristinnen Reisen drei Mädchen zum "Islamischen Staat"

Dschihad-Touristinnen: Reisen drei Mädchen zum "Islamischen Staat"

Warum fliegen drei Schülerinnen in den Syrien-Krieg? Ihre Freundinnen in London sagen, die Mädchen seien klug und selbstbewusst. Eine Frauenrechtlerin vermutet, sie wurden von IS-Terroristen mit vorgetäuschter Liebe geködert. mehr... Video | Forum ]

01.03.2015 von brux: Mädchen sind auch früher mit ihrem "Prinzen" weggelaufen. Neu ist eigentlich nur,... mehr...

Schüler unter Druck Jedes dritte Kind ist von der Schule gestresst

Schüler unter Druck: Jedes dritte Kind ist von der Schule gestresst

Kaum Zeit für Freunde, zu wenige Ruhephasen: Kinder empfinden Schule oft als schwere Belastung - ein Drittel fühlt sich regelmäßig gestresst, zeigt eine neue Studie. Und selbst ihre Freizeit können viele nicht ungestört genießen. mehr... Forum ]

25.02.2015 von GinaBe: Die globale Gesellschaftsstruktur und ihre Untiefen baut den Stress auf. Die kleinen Menschen sind... mehr...

Knutschfleck-Drama Schüler schämt sich - und löst Polizeieinsatz aus

Dieser Fleck musste weg: Ein Schüler traute sich mit den Folgen eines Flaschendrehen-Spiels nicht in die Schule - und schminkte sich weitere Verletzungen ins Gesicht. Lehrer vermuteten ein Verbrechen und alarmierten die Polizei. mehr... Forum ]

04.02.2015 von AusVersehen: Als ich anfing den Artikel zu lesen dachte ich noch, dass ich mich in dem Alter sicher nicht für... mehr...

Wenn Knackis schreiben Lyrik für Gestrauchelte

Wenn Knackis schreiben: Lyrik für Gestrauchelte Fotos

Schriftstellerin Mirijam Günter hilft Jugendlichen am Rand der Gesellschaft - mit Literatur. Schreibend leitet sie Förderschüler und Straftäter zur Selbstreflexion an, denn Tiefpunkte hat die Autorin selbst viele erlebt. Von Armin Himmelrath mehr... Forum ]

17.01.2015 von markuslennert: Ich bewundere diese Autorin, die sich seit Jahren für benachteilige Kinder und Jugendliche... mehr...

Alltagswissen von Schülern "Ich will lernen, was eine Kreditkarte ist"

Alltagswissen von Schülern: "Ich will lernen, was eine Kreditkarte ist" Fotos

Eine Schülerin aus Köln fordert auf Twitter, dass die Schule mehr Alltagskompetenzen vermitteln soll - und bekommt viel Zuspruch. Doch wissen Jugendliche wirklich nicht, was IBAN und BIC sind? Wir haben Schüler gefragt, was ihnen im Unterricht fehlt. Von Carola Padtberg-Kruse und Nike Laurenz mehr... Forum ]

15.01.2015 von Gunter: Ich weiß noch, dass wir in Deutsch immer irgendwelche Texte, Romane, Gedichte analysiert haben und... mehr...

Nachwuchskünstler Leon Löwentraut Mit 16 schon expressiv-abstrakt

Nachwuchskünstler Leon Löwentraut: Mit 16 schon expressiv-abstrakt Fotos

Mach lieber was Vernünftiges: Den Spruch hat der 16-jährige Leon Löwentraut schon häufiger gehört. Aber er malt trotzdem Nacht für Nacht weiter an seinen Bildern. Mit Erfolg. mehr... Forum ]

03.02.2015 von hermannheester: Ein Henny Jahn oder Oskar Kokoschka sie waren vom Fach - Die expressionistisch anmutenden... mehr...

Nebenjob Christkind Gestresst von Kindern, Selfies, Kanzlerin

Nebenjob Christkind: Gestresst von Kindern, Selfies, Kanzlerin Fotos

Besinnlich soll die Adventszeit sein, für Christkind-Darstellerin Teresa Treuheit, 19, ist sie eher eine Qual. Bei 150 Terminen in vier Wochen wechselt sie zwischen Kitalärm, Todkranken und der CSU - und möchte doch nichts lieber tun. mehr... Forum ]

22.12.2014 von Blaue Fee: Und Sie nicht so mit heidnischen Bräuchen, die christianisiert wurden. Das Christkind ist... mehr...

DJ Alle Farben als Hilfslehrer Was verbindet ihr mit der Farbe Blau?

DJ Alle Farben als Hilfslehrer: Was verbindet ihr mit der Farbe Blau? Fotos

Malen nach Musik? Das erlebte ein Berliner Kunstkurs mit dem DJ Alle Farben. Lernziel der "Spießer"-Vertretungsstunde: Erstellt für mich ein Albumcover. mehr... Forum ]

15.12.2014 von sitiwati: Rot-Liebe Blau-Treue Grün-Hoffnung Weis-Unschuld Gelb-Neid Schwarz- Trauer Lila-der letzte... mehr...

Handyverbot im Internat Salem Elite offline

Handyverbot im Internat Salem: Elite offline Fotos

Der Medienkonsum seiner Schüler ist "exzessiv", findet der Schulleiter des Eilte-Internats Salem. Schüler müssen ihre Handys nun von 21.30 Uhr bis 14.15 Uhr abgeben - für viele ein Schock. Von Lena Greiner mehr... Forum ]

06.01.2015 von austenjane1776: Wem das nicht passt, der kann zu Hause daddeln. Dann spart man auch die teuren Schulgebühren. Salem... mehr...

Jugendwort des Jahres Läuft. Bei. Dir.

Jugendwort des Jahres: Läuft. Bei. Dir.

Der Langenscheidt-Verlag hat diesmal kein Wort zum Jugendwort des Jahres gekürt, sondern einen Satz. Mehr Sinn ergibt es deswegen aber nicht. mehr... Forum ]

28.11.2014 von Ernie: Läuft! Bei Dir? ;) mehr...

Schülerin plant Amputation "Wenn mein Bein ab ist, kann ich schneller rennen"

Schülerin plant Amputation: "Wenn mein Bein ab ist, kann ich schneller rennen"

Danielle Bradshaw will zu den Paralympics 2016 nach Brasilien. Doch die einseitig amputierte Schülerin aus England kommt sportlich nicht weiter, weil ihr gesundes Bein schmerzt. Jetzt wünscht sie eine zweite Amputation. mehr... Forum ]

09.11.2014 von Matieu: Kurz und knapp kommentiert und sagt alles. Sie sprechen mir aus der Seele! mehr...