Jugendsprache-Duell: Schicken oder chicken?

Von Andrea Tholl

Auf dem Trainingsplatz sagt Trainer Stephan seinem Torwart Tom, wo der Ball lang rollt - bei der Jugendsprache weiß Tom besser Bescheid: Ein "Freizeitkiller" ist ein Streber, die "Emos" nerven - und alle anderen sind "Lauchs", zum Beispiel Stephan.

In vier Duellen lässt SPIEGEL ONLINE in dieser Woche Schüler und Erwachsene gemeinsam rätseln, was welches Jugendwort wohl bedeuten mag - den deutschen Meister im Poetry Slam und seinen ehemaligen Deutschlehrer - eine Oma und ihre Enkelin, heute tritt Torwart Tom vom Fußball-Club Eintracht Lokstedt aus Hamburg gegen seinen Trainer Stephan an.

Tom und Stephan: Ellies sind die Aliierten
Andrea Tholl

Tom und Stephan: Ellies sind die Aliierten

Außerplanmäßiges Trainingslager in Toms Küche. Torwart und Coach sitzen am Küchentisch, im Trainingsanzug, es kann losgehen. Übung Nummer eins: "Alter, die Knödelfee hat es echt voll hingewaffelt."

Tom: Keine Ahnung, was das heißen soll.

Stephan: Ich tippe, das heißt: "Mutter hat heute wieder gut gekocht."

Tom: Glaube ich nicht.

SPIEGEL ONLINE: Eine andere Idee?

Stephan: "Knödeln" kommt von Singen. Also: Ein Gesangstalent hatte seinen großen Auftritt.

Tom: Wahrscheinlich heißt "hinwaffeln" hinfallen.

SPIEGEL ONLINE: Richtig. Aber "Knödelfee" ist eine dicke Frau. Weiter zur nächsten Station: "Die Himmelhenne schickt das Krampfadergeschwader aber ganz schön."

Stephan: "Himmelhenne" sagt mir nichts, aber ein "Krampfadergeschwader" könnte eine Gruppe von älteren Damen sein. Hennen können ja nicht fliegen.

Tom: Könnte ne Nonne sein.

Stephan: Dann würde man bestimmt eher Pinguin sagen.

Tom: Und was heißt "chicken"?

Stephan: Du meinst "chicken" kommt von Huhn?

SPIEGEL ONLINE: "Chicken" heißt eigentlich "schicken" und bedeutet stressen. Was fällt Euch dazu ein: "Siehst du die Duschlampe dahinten? Die mit dem Schlampenstempel? Genau, die mit der Panzerkette im Gesicht. Ich glaube, die hat sogar einen Ritzenflitzer an. Die ist vielleicht eine Netzhautpeitsche."

Tom: "Schlampenstempel" ist ganz eindeutig ein Arschgeweih. "Ritzenflitzer" ist ein Tanga. "Netzhautpeitsche" heißt, das Mädchen ist derbe hässlich.

Stephan: Oder eine Augenweide.

SPIEGEL ONLINE: Tom hat recht. Und was bedeutet "Duschlampe"?

Tom: "Duschlampe" muss man so betonen: "Du-Schlampe". Damit könnte man ein Mädchen bezeichnen, das nervt. So wie die Emos.

SPIEGEL ONLINE: Was sind denn Emos?

Tom: Emos sind die Emotionalen. Die malen sich Tränen auf die Wange. Hier in Hamburg gibt es sogar einen Emo-Shop in der Europapassage.

Stephan: Wir haben dazu früher Gruftis gesagt.

SPIEGEL ONLINE: Tom, wie nennst Du denn Mädchen, die nerven?

Tom: Biatsch.

Stephan: Ach so, von Bitch. Ich nenne eine solche Frau Tussi, wenn sie tussig ist oder einfach nur blöd.

Tom: "Tussi" ist ein Alter-Mann-Begriff.

Stephan: Ich sag auch gern Schnalle.

Tom: Das ist ja noch schlimmer.

SPIEGEL ONLINE: Und was ist die "Panzerkette"?

Stephan: Eine Brille? Hängebacken?

Tom: Könnte ne Zahnspange sein, die hat ja auch Glieder wie eine Kette.

SPIEGEL ONLINE: Ganz genau.

Stephan: Da wäre ich nicht drauf gekommen.

SPIEGEL ONLINE: Nächster Versuch: "Jaja, jetzt schieb mal keine Paras. Wir finden schon eine Schmetterbox für Dich."

Tom: Paras - Kommt das von Paracetamol?

Stephan: Eher von Paranoia.

Tom: Bleib mal locker, könnte das heißen.

SPIEGEL ONLINE: Und Schmetterbox?

Stephan: Hat Schmettern vielleicht etwas mit Singen zu tun?

Tom: Ich glaube nicht.

Stephan: Box müsste irgendetwas Rechteckiges sein.

Tom: Eine Toilette.

Stephan: Da wäre ich schon wieder nicht drauf gekommen.

SPIEGEL ONLINE: Tom, was sagst Du sonst zu Toilette?

Tom: Toilette.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leben U21
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Jungsprech-Duelle: Bist du ein Lauch?

Fotostrecke
Quiz-Gewinne: Hä? Nix am Checken?
Fotostrecke
Jungsprech-Duelle: Bist du ein Lauch?


Dein SPIEGEL digital
Social Networks