Liebes-ABC: Von Aufklärung bis Zungenkuss

13. Teil: V wie verkuppeln, W wie weinen

Verkuppeln, das: Lieblingshobby in Mädels-Cliquen. "Darf ich vorstellen? Philipp - Nadja. Nadja - Philipp." Ich werde gerade verkuppelt. Na danke auch! Ich hab meinen Freunden oft genug gesagt: "Bitte, ihr müsst mich nicht verkuppeln. Es geht auch so ganz gut." Welch unbändige Freude, wenn sie es trotzdem versuchen! Das also ist Philipp. Der wird rot, ich grinse einfach blöd. Der Funke will jedenfalls nicht überspringen. Liebe Freunde, liebe Freundinnen: Wenn wir ach-so-bedauernswerten-Singles verkuppelt werden wollen, dann sagen wir Bescheid. Bis dahin lasst uns bitte weiter stolzer Single sein. Danke.

Weinen, das: Körperliche Reaktion, die unter Männern nicht gern gesehen wird. Vielleicht sollten wir uns ja ein Beispiel an den Tieren nehmen und das Weinen einfach komplett sein lassen? Nicht einmal das Krokodil weint aufgrund überbrodelnder Gefühle. Die berühmten Krokodilstränen entstehen, weil das Tier seine Beute zu fest packt und dabei auf die eigene Tränendrüse drückt.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leben U21
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Rat von Dr. Sex: "Traut euch was"

Fotostrecke
Liebesgeschichten: Jugendliche und ihre Herzenssachen
Fotostrecke
Fettes Brot: Immer Wasser unterm Kiel

Fotostrecke
Kuschelrock-Niveau: Große Gefühle oder Ohrenbluten

Social Networks