Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Panne im Klassenzimmer: Lehrer klickt sich durch Dessous-Seite - und alle schauen zu

SPIEGEL ONLINE/D3Gamma

Die Schüler sind beschäftigt, der Mathelehrer surft im Internet. Gedankenverloren betrachtet er die Bilder leicht bekleideter Damen. Dumm nur, dass der Projektor noch läuft.

Die Klasse ist konzentriert, die Schüler rechnen eine Aufgabe, da bleibt ein wenig Zeit, um sich ein paar nette Bildchen anzuschauen. Das scheint sich zumindest ein US-amerikanischer Lehrer gedacht zu haben. Während seine Schützlinge sich mit einer Matheübung quälen, klickt er sich durch die Unterwäschegalerie eines Internethändlers.

Dabei ist der Pädagoge allerdings nicht ganz so diskret, wie er es wohl gern hätte - er hat vergessen, den Projektor von seinem Rechner zu trennen. So wird jeder seiner Klicks sichtbar für alle an die Wand projiziert.

Mindestens einem seiner Schüler ist die technische Panne nicht entgangen. Statt sich wie seine Klassenkameraden auf die gestellte Aufgabe zu konzentrieren, bemerkt er die halbnackten Frauen auf der großen Leinwand - und filmt den peinlichen Fehltritt seines Lehrers mit dem Handy.

Unter dem Namen "D3Gamma" veröffentlichte er das Video auf der Internetplattform Reddit. Dort schreibt er, dass der Pädagoge bis heute nichts von seiner Blamage weiß.

asc

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Social Networks