Unterrichtsmagazin: Deutschland 1949 - 1989

"Die Wiederherstellung der Einheit Deutschlands ist unser großes Ziel", sagte Konrad Adenauer 1950 auf dem ersten Parteitag der CDU. Damals waren aus den Besatzungszonen der Nachkriegszeit gerade zwei neue deutsche Staaten mit unterschiedlichen politischen und weltanschaulichen Systemen gegründet worden: Die Bundesrepublik Deutschland, in der bürgerlich-demokratische Rechte sowie die Marktwirtschaft galten, und die Deutsche Demokratische Republik, die auf einem Einparteiensystem und der Planwirtschaft fußte.

Das Unterrichtsmagazin "Deutschland 1949 - 1989" stellt die Gründe für diese Teilung vor und analysiert das sich über die Jahrzehnte ändernde Verhältnis der beiden deutschen Staaten zueinander. Die Voraussetzungen für die friedliche Revolution von 1989, deren Verlauf sowie die Schritte zur Wiedervereinigung sollen mit diesem Heft einer Generation verständlich werden, die diese Zeit selbst nicht bewusst miterlebt hat.

Foto: AP

Die rot markierten Artikel können als PDF heruntergeladen werden.

Zum Dossier ...

Das Unterrichtsmagazin bestellen...


Inhaltsverzeichnis

  1. Zweimal Deutschland
    1. Teilung eines besiegten Landes
      • Richard von Weizsäcker: 8. Mai 1945 - Tag der Niederlage oder des Neubeginns?
      • Jürgen Weber: Ziele und Absichten der Alliierten
      • George F. Kennan: West-Deutschlands Rolle innerhalb des Ost-West-Gegensatzes
      • Konrad Adenauer: "Brüder und Schwestern in der Ostzone"
    2. Demokratieverständnis in West und Ost
      • Thomas Darnstädt: Verteilte Macht
      • Präambel der DDR-Verfassung (1974)
      • Die DDR: Ein Staat ohne Opposition
    3. Marktwirtschaft und Planwirtschaft
      • Ludwig Erhard: Erfolg der sozialen Marktwirtschaft
      • Elmar Altvater / Kurt Huebner: Bundesrepublik - Am Anfang war die D-Mark
      • Karl C. Thalheim: Planwirtschaft in der DDR
      • Steffen Uhlmann: Mit den höheren Normen wuchs die Wut
    4. Die Wiederbewaffnung der Deutschen
      • Rudolf Augstein: Pro und Kontra Wiederbewaffnung
      • Willi Stoph: Die Notwendigkeit für eine Nationale Volksarmee
      • Chronik der Wiederbewaffnung
    5. Berlin, eine Insel in Deutschland
      • Lucius D. Clay: Berlin-Blockade und Luftbrücke
      • "Luxemburger Wort": Berlin als Symbol
      • Christoph Dieckmann: Die Lebenden und die Toten
      • Walter Ulbricht: Der Antifaschistische Schutzwall
      • Peter Bender: Die Insel Berlin - Last und Klammer
      • Anregungen für den Unterricht
  2. Wandel durch Annäherung
    1. Neue Ostpolitik
      • Egon Bahr: Schritte zur Vereinigung
      • Manfred Görtemaker: Brandts neue Ostpolitik
      • Joachim Schwelien: Bonns Schlüsselrolle
      • Grundlagenvertrag
    2. Die KSZE-Konferenz und die deutsch-deutsche Grenze
      • Eckart Thurich: Deutschlandpolitik der sozial-liberalen Koalition ab 1969
      • Presse- und Informationsdienst der Bundesregierung: KSZE-Schlussakte Korb 3
      • Hans-Dietrich Genscher: Stärkung der Machtlosen
      • Interview mit dem Leiter der KSZE-Delegation der DDR, Siegfried Bock: "Die DDR gehört zu den weltoffensten Staaten"
      • Hans Hermann Hertle / Gerhard Sälter: Die Todesopfer an Mauer und Grenze
    3. Bespitzelung in Ost und West
      • Hartmut Palmer / Rainer Pörtner / Harald Schumann: Schild und Schwert der Partei
      • Leider vorzügliche Arbeit - Der Fall Guillaume
      • Anregungen für den Unterricht
  3. Deutsch-deutsche Beziehungen
    1. Innerdeutscher Handel
    2. Deutschland als militärisches Aufmarschgebiet
      • Helmut Schmidt: Zur Lage der Nation (1981)
      • Interview mit Erich Honecker: Eine echte Null-Lösung
    3. Perestroika und Glasnost
  4. Wieder vereint
    1. Protest- und Ausreisewelle
    2. Fall der Mauer
      • Gabriele Riedle / Elmar Kraushaar: "Wir sind über die Mauer geklettert"
      • Willy Brandt: "Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört"
      • Günther Heydemann: Gründe für den Zusammenbruch der DDR
    3. Einheit oder Zweistaatlichkeit?
    4. Wirtschaftliche Einheit
      • Bettina Schulz: Vom Ost-Vorzeigebetrieb zum West-Insolvenzfall
      • Währungsumstellung
      • Andreas Borchers / Jürgen Kurth / Marlies Prigge: Aufbruch in der Provinz
    5. Politische Einheit
      • dpa: Streit um den Weg der Vereinigung
      • Robert Leicht: Einheit durch Beitritt
      • Monika Maron: Die Diskussion um die Abtreibung
    6. Außenpolitische Reaktionen
      • Klaus Wiegrefe: Der Westen und die Wiedervereinigung
      • Interview mit Gordon Alexander Craig: Zu groß für Europa?
      • Christian Semler: Das polnische Dilemma
      • Interview mit Walentin Falin: Neutralisierung Deutschlands
      • Hans Modrow: Der Preis der Einheit
      • Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland: Der Zwei-plus-Vier-Vertrag
      • Anregungen für den Unterricht
Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik SchulSPIEGEL
Twitter | RSS
alles zum Thema SPIEGEL-Bildungsthemen
RSS


  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback

Social Networks