Mobbing in sozialen Netzwerken: Das Leiden der Lehrer

Mobbing in sozialen Netzwerken: Das Leiden der Lehrer

Viele Lehrer leiden unter Hetze von Schülern im Internet, zeigt eine neue Studie aus England. Ein Kommentar wie "Schlechtester Lehrer" ist noch das Harmloseste. Auch Eltern pöbeln mit. mehr... Forum ]

heute, 17:17 Uhr von derHamlet: Mein Beitrag #160 richtete sich an den Mitforisten Erfrischung, ich bitte um Entschuldigung. mehr...

Streit über Kooperationsverbot Wanka will reden

Streit über Kooperationsverbot: Wanka will reden

Sollte sich etwas bewegen im alten Streit um das Kooperationsverbot? Dabei geht es um die Frage: Wer darf in der Bildung was bezahlen? Jetzt zeigt sich Bundesbildungsministerin Wanka gesprächsbereit - allerdings nur ein kleines bisschen. mehr... Forum ]

heute, 08:16 Uhr von dickebank: Unterrichtspflicht finde ich gut. Das enthebt die Schulen vor allem der leidigen... mehr...

Schul-Utopie Liebe Lehrer, wollen wir nicht Freunde sein?

Schul-Utopie: Liebe Lehrer, wollen wir nicht Freunde sein? Fotos

Ganz am Anfang gehen Kinder ja noch gern zur Schule. Doch dann schlägt die Freude oft in Stress um, in Angst oder Unlust. Die drei Schülerinnen Alma, Jamlia und Lara-Luna fragen sich, was sich am System Schule ändern lässt. mehr... Forum ]

heute, 17:21 Uhr von austenjane1776: ..so könnte eine Spiegel-typische Zusammenfassung dieses "netten" Beitrages sein. Die... mehr...

Grundsatzentscheidung Schüler haben kein Recht auf Ethik

Grundsatzentscheidung: Schüler haben kein Recht auf Ethik Fotos

Eine Mutter wollte für ihre Kinder Ethikunterricht erzwingen, nun hat das Bundesverwaltungsgericht ihre Klage zurückgewiesen. Die Richter stellten klar: Religionsunterricht hat Verfassungsrang, Ethik nicht. mehr... Forum ]

17.04.2014 von unimatrix: @34: Die Nicht-Existenz beweist er irgendwie jeden Tag. Sonst wuerden wir im Schlaraffenland leben... mehr...

Reklame fürs Militär Bundeswehr hält Tausende Vorträge an Schulen

Reklame fürs Militär: Bundeswehr hält Tausende Vorträge an Schulen

Die Bundeswehr hat Nachwuchssorgen und wirbt verstärkt um die Jugend: auf Jobmessen, an Projekttagen, in Schulen. Zu fast 10.000 Besuchen rückten sogenannte Karriereberater im vergangenen Jahr aus, zeigt jetzt eine Anfrage der Linken-Fraktion. mehr... Forum ]

gestern, 14:19 Uhr von zafoilyx: Die Wehrpflicht ist gefallen und die BW macht Werbung. Ein ganz einfacher Vorgang. Manche... mehr...

Berufsbildungsbericht Deutschland gehen die Lehrlinge aus

Berufsbildungsbericht: Deutschland gehen die Lehrlinge aus Fotos

Das Ausbildungssystem in Deutschland gerät aus den Fugen. Obwohl die Wirtschaft nach Lehrlingen ruft, bleibt eine Viertelmillion ohne Chance auf einen Platz. Die Zahl der Azubis sinkt auf einen historischen Tiefstand. Von  Christian Füller mehr... Forum ]

09.04.2014 von Berg: Ihrer Schilderung nach: für Dachdecker gilt: nach und nach runter von den Dächern. Die Firmen... mehr...

Pisa-Ergebnisse Jungs sind besser als Mädchen

Pisa-Ergebnisse: Jungs sind besser als Mädchen

Jungs können mehr und erzielen Spitzenleistungen, Mädchen landen nur im Mittelfeld. Die Pisa-Studie offenbart einen großen Geschlechterunterschied in allen Ländern. Warum ist das so? Von Frauke Lüpke-Narberhaus und Michael Niestedt (Grafik) mehr... Forum ]

02.04.2014 von hlena: Ich glaube, dass der Unterschied zum größten Teil gesellschaftliche Gründe hat. Ich gehe in eine... mehr...

Pisa-Versager Die Aufgegebenen

Pisa-Versager: Die Aufgegebenen

Ein Fünftel der 15-Jährigen scheitert im Alltag - das ist das drängendste Problem, das Deutschlands Schulpolitiker zu lösen haben. Doch sie wollen lieber das Gymnasium reformieren. Ein Kommentar von Christoph Titz mehr... Forum ]

12.04.2014 von dermannmitdemkoffer: Im Spiegel 55/03 beklagte die Bundeswehr bei Abiturienten Rechtschreibfehler im hohen zweistelligen... mehr...

Pisa-Studie 20 Prozent deutscher Schüler scheitern an Alltagsproblemen

Pisa-Studie: 20 Prozent deutscher Schüler scheitern an Alltagsproblemen

Das richtige Zugticket kaufen, eine Klimaanlage bedienen: Wie gut können Deutschlands Schüler alltägliche Probleme lösen? Neue Daten aus der Pisa-Studie zeigen: Ein Fünftel der 15-Jährigen ist schnell überfordert. Von Frauke Lüpke-Narberhaus mehr... Forum ]

02.04.2014 von vicky9575: @ Berg: Schüler haben schon längst nicht mehr jeden Tag 6 Stunden Schule. Habe letztes Jahr Abi... mehr...

Umfassende G8-Studien Turbo-Abiturienten sind ebenbürtig

Umfassende G8-Studien: Turbo-Abiturienten sind ebenbürtig Fotos

Bundesweit üben Gymnasial-Eltern massiv Kritik am Turbo-Abitur - doch neue Erkenntnisse einer Forschergruppe zeigen: Der schnelle Weg zum Abi ist genauso gut wie der langsamere. Stress haben die Schüler zwar, am G8 liegt das aber nicht. Von Christian Füller mehr... Forum ]

16.04.2014 von collapsar: was soll denn an g9 schneckig lahm sein ? immerhin bleibt dabei ein bißchen zeit für die... mehr...

Vornamen-Diskriminierung "Keiner will einen Ali im Team haben"

Vornamen-Diskriminierung: "Keiner will einen Ali im Team haben"

Zwei Bewerber mit gleichen Qualifikationen, aber unterschiedlichen Vornamen - wer wird eingeladen: Hakan oder Tim? Eine großangelegte Studie gibt eine erschreckende Antwort. Deutschland hat ein ernstes Diskriminierungsproblem. Von Frauke Lüpke-Narberhaus mehr... Forum ]

27.03.2014 von kristjan: Ich bin 22 bin kroate und ausbildungssuchend seit über 2 jahren. ich war auf einem sehr gutem... mehr...

Sonderschulgründer in der Sahara "Viele sagten, ich sei auf Drogen"

Sonderschulgründer in der Sahara: "Viele sagten, ich sei auf Drogen" Fotos

Sie liegt zwischen Felsen und Dünen unter gleißender Sonne: Mit einer Sonderschule mitten in der Sahara kämpft Buyema Fateh für die Rechte geistig Behinderter. Anfangs hielten viele ihn selbst für verrückt, inzwischen war bei ihm sogar Algeriens Präsident zu Gast. Von Frank Odenthal mehr... Forum ]

26.03.2014 von umuc: Wegen solcher Geschichten lohnt es sich dann doch immer wieder, SPON zu lesen! mehr...

Abschied vom Turbo-Abi Niedersachsen will Schüler entlasten

Abschied vom Turbo-Abi: Niedersachsen will Schüler entlasten

Die Proteste zeigen Erfolg: Niedersachsen kehrt als erstes Bundesland zum Abitur nach 13 Jahren zurück. Jetzt gab Schulministerin Heiligenstadt erste Details bekannt und versprach Schülern und Eltern mehr Zeit "zum Lernen und zum Leben". mehr... Forum ]

17.04.2014 von leonardo01: Vielen Dank für diese Quellen. Ich kann den letzten von Ihnen zitierten Beitrag voll bestätigen.... mehr...