• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Im Dutzend billiger:

12 echt gute Umwelt-Tipps

Unsere Umwelt geht immer kaputter. Die Industrie tut, was sie kann und erhöht in einem fort die Preise - aber das reicht natürlich nicht. Der kleine Mann auf der Straße muss auch mitmachen. Dann reicht's irgendwann mal. Wie? So:

  • Benutztes Toilettenpapier vorsichtig waschen, trocknen lassen (an der Sonne!), dann in die Papiertonne
  • Das Fahrrad auch mal stehen lassen und mit dem Elektroauto (umweltschonend) fahren
  • Pfandflaschen immer gleich im Geschäft austrinken und gleich wieder abgeben
  • Pfanddosen ungeöffnet wieder abgeben
  • Penis nur noch einmal wöchentlich waschen (wenn überhaupt) (reicht völlig)
  • Bücher nur noch unter der Bettdecke mit Dynamotaschenlampe lesen
  • Aus Flachbatterien Strom in die Steckdose einspeisen, zur Unterstützung
  • Nur noch in Dunkelrestaurants essen gehen
  • Eisbecher Birne Helene nur noch mit Energiesparbirnen
  • Nur noch faul auf dem Sofa liegen (spart 98% Energie)
  • Nur 11 Tipps statt 12

Mahnung: Als neulich in H. (Ort ist der Red. bekannt) ein oder zwei dieser Tipps missachtet wurden... Zur Großansicht
dpa

Mahnung: Als neulich in H. (Ort ist der Red. bekannt) ein oder zwei dieser Tipps missachtet wurden...

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum