Im Dutzend billiger: 12 echt gute Umwelt-Tipps

Unsere Umwelt geht immer kaputter. Die Industrie tut, was sie kann und erhöht in einem fort die Preise - aber das reicht natürlich nicht. Der kleine Mann auf der Straße muss auch mitmachen. Dann reicht's irgendwann mal. Wie? So:


  • Benutztes Toilettenpapier vorsichtig waschen, trocknen lassen (an der Sonne!), dann in die Papiertonne
  • Das Fahrrad auch mal stehen lassen und mit dem Elektroauto (umweltschonend) fahren
  • Pfandflaschen immer gleich im Geschäft austrinken und gleich wieder abgeben
  • Pfanddosen ungeöffnet wieder abgeben
  • Penis nur noch einmal wöchentlich waschen (wenn überhaupt) (reicht völlig)
  • Bücher nur noch unter der Bettdecke mit Dynamotaschenlampe lesen
  • Aus Flachbatterien Strom in die Steckdose einspeisen, zur Unterstützung
  • Nur noch in Dunkelrestaurants essen gehen
  • Eisbecher Birne Helene nur noch mit Energiesparbirnen
  • Nur noch faul auf dem Sofa liegen (spart 98% Energie)
  • Nur 11 Tipps statt 12

Mahnung: Als neulich in H. (Ort ist der Red. bekannt) ein oder zwei dieser Tipps missachtet wurden...
dpa

Mahnung: Als neulich in H. (Ort ist der Red. bekannt) ein oder zwei dieser Tipps missachtet wurden...



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.