Halali Bin Laden tot

Osama Bin Laden, Anführer von al-Qaida, ist tot. Er starb "bei" oder, wie US-Präsident Obama sagt, "nach einem Feuergefecht".


Kurssprünge an den Börsen, al-Qaida in Insidergeschäfte verstrickt?
DPA

Kurssprünge an den Börsen, al-Qaida in Insidergeschäfte verstrickt?

Auf jeden Fall wurde laut Obama "der Gerechtigkeit Genüge getan". Um der Gerechtigkeit weitere Geltung zu verschaffen, erklärte US-Senator John McCain, es sei "in Ordnung, wenn Muammar al-Gaddafi durch einen gezielten Luftangriff ermordet" würde. Eine Ausweitung dieser nicht ganz neuen Praxis hat drei Vorteile:

- die Überlastung der US-Justizbehörden kann reduziert werden,

- die gezielten Liquidierungen werden live übertragen und sorgen so für beträchtliche Werbeeinnahmen,

- die jugendgefährdenden Killerspiele verlieren ihren gefährlichen Reiz.

Als nächste Ziele sind im Gespräch: Vietnam, wenigstens der nördliche Teil, die Nichten und Neffen von Fidel Castro, die kanadische Eishockey-Nationalmannschaft(wird fortgesetzt).



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.