Klamme Leser aufgepasst! Putin-Fan als Nebenjob

6. Teil: Für alle Doggenbesitzer: Lass den Hund los


In Russland ist das Wahlrecht für Hunde ab 50 cm Schulterhöhe bereits in Vorbereitung.
DPA

In Russland ist das Wahlrecht für Hunde ab 50 cm Schulterhöhe bereits in Vorbereitung.

Gesucht werden Geschichten von deutschen Doggen, die sich beim Spaziergang mit dem Herrchen plötzlich losreißen, weder auf die Pfiffe und Rufe des Herrchen hören noch sich von Würstchen und Steaks anlocken lassen, sondern unbeirrt Richtung Russland jagen und nicht eher ruhen, bis sie Putin die Hand abgeschleckert haben. Wichtig dabei ist: Wegen der Dokumentation bitte immer hinterherjagen! (Gibt ca. 800 Euro pro Hund.)



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.