Nicht verzagen! Was tun, wenn Facebook das Internet kauft?

Nachdem Facebook völlig überraschend für eine Milliarde Dollar die 13köpfige Firma namens Instagram kaufte, hat eine Massenflucht aus dem mobilen Fotonetzwerk begonnen.


Die gute Nachricht: Noch ist ein Entkommen möglich. Es gibt Alternativ-Applikationen. Die schlechte Nachricht: Facebook wird noch dieses Jahr ebenso überraschend das gesamte Internet aufkaufen. Für den Symbolpreis von rund 1000 Billionen Dollar soll es zu haben sein. Merkwürdigerweise entspricht dies genau der Hebelsumme des europäischen Rettungsschirms, aber zurück zum Thema. Extra für Sie, liebe SPAM-Leser, haben wir schon einmal die wichtigsten Alternativnetze zusammengestellt.



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.