Frankreich debattiert über die "Homo-Ehe" Hochzeit mit Tieren?

Konservative französische Politiker fürchten, dass die "Homo-Ehe" unweigerlich die Legalisierung von Inzest, Pädophilie und Polygamie nach sich ziehe. Sie fragen: "Und warum keine Heirat mit Tieren?" Wir sagen, warum nicht:


  • Mit Tieren kann man nicht so gut streiten.
  • Tiere kommen oft auf allen Vieren nach Hause.
  • Tiere drehen nie die Zahnpastatube zu.
  • Viele Tiere fühlen sich durch ein Muh-Wort nicht gebunden.
  • Von Tieren kann man sich schlecht wieder scheiden lassen.

Dumme Kuh, Marine Le Pen (v.l.n.r.)
AFP

Dumme Kuh, Marine Le Pen (v.l.n.r.)



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.