Downshifting & Co. Amerika, du hast es besser!

Soeben erreicht uns die Kunde vom neuesten ultracoolen Trend aus den USA:


"Downshifting". Eine tolle Idee: Man arbeitet einfach weniger und macht nur noch, was Spaß macht. Benötigt wird dafür weiter nichts als nur viel Zeit und Geld.

Wir erfahren weiter, dass es für das innovative "Prinzip Downshifting" leider "kein deutsches Pendant" gibt. Das heißt: Hiesige Techniken wie "Herunterschalten", "Ausklinken" oder "Abmatten" sind mega-out, und zwar forever. Und dies ist bei weitem nicht der einzige Fall, in dem Deutschland einem internationalen Top-Trend hoffnungslos hinterherhinkt:



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.