Innenminister verteidigt seine Fankultur Sitzen ist fürn Arsch? Von wegen!

Angesichts der schlimmen Vorkommnisse in deutschen Fußballstadien droht Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, alle Stehtribünen durch Sitzplätze ersetzen zu lassen.


Deshalb wird ihm nun vorgeworfen, Tradition, Atmosphäre und Fankultur zerstören zu wollen. Unfug. Friedrich weiß sehr wohl, wovon er redet und wohin er will. Diesen Eindruck gewann zumindest SPAM bei einem Hintergrundgespräch mit dem Minister:



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.