• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Kein Platz

ZDF verzichtet auf Fremdthemen

Anfang Oktober wird der deutsche Fernsehpreis verliehen. Aus internen Gründen wird sich das ZDF-Morgenmagazin bis dahin einzig und allein mit dieser Preisvergabe befassen.

Wulf Schmiese - ein Name, drei Begriffe: Ausstrahlung, Natürlichkeit, Charme Zur Großansicht
DPA

Wulf Schmiese - ein Name, drei Begriffe: Ausstrahlung, Natürlichkeit, Charme

Exakt zu den Zeiten, zu denen der Zuschauer auf die Nachrichten wartet, sendet das ZDF als Endlosschleife ein Video, das den Betrachter willenlos machen und zur Abgabe seiner Stimme fürs ZDF-Morgenmagazin bewegen soll.

Bis hin zum Wetterbericht wird alles der Fernsehpreis-Eigenwerbung untergeordnet. So werden nur noch Temperaturen genannt, die direkt oder wenigstens als Quersumme auf die Abstimmungs-Telefonnummer verweisen.

Und lassen Sie sich nicht täuschen: In den wenigen Sekunden zwischen dem Ende des suggestiven Videos und dem Beginn seiner Wiederholung werden ausschließlich die Personen im Studio gezeigt, die nichts anderes wollen als Ihre Stimme.

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige
Cartoons


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum