• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Nebeneinkünfte

Peer kriegt mehr

Honorarredner Steinbrück hat Abendgagen von bis zu 25.000 Euro erhalten.

Das sind Beträge, für die durchaus auch Top-TV-Entertainer wie Costa Cordalis oder Monica Lierhaus zu haben gewesen wären. Da geben also Firmen sehr viel Geld dafür aus, dass ein SPD-Funktionär ihnen etwas erzählt, was er anderswo schon für lau zum Besten gegeben hat.

Vote
Steinbrück schmückt ganz ungemein

Können Sie sich vorstellen, warum?

Mentalitätsfrage: Während sich Banker gern und gegen Entgelt die Leviten lesen lassen, reagiert der politische Gegner eher unterkühlt Zur Großansicht
dapd

Mentalitätsfrage: Während sich Banker gern und gegen Entgelt die Leviten lesen lassen, reagiert der politische Gegner eher unterkühlt

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen

Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Buchtipp


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum