London im Regen Olympische Spiele fallen ins Wasser

Die Wetterprognosen für die Zeit der Olympischen Spiele in London sind verheerend. Trotzdem sollen die Sommerspiele stattfinden.


Allerdings mit einigen neuen Sportarten:

  • Regenschirmweitwurf
  • Synchronfluchen der Fünfkämpfer
  • Pfützenspringen (vormals Dreisprung)
  • Wasserball (vormals Handball)
  • Rugby (vormals Fußball)
  • Crosslauf (vormals 400-Meter-Lauf)
  • Wasserschöpfen (vormals Kanuslalom)
  • Schlammcatchen (vormals rhythmische Sportgymnastik)

Rhythmische Sportgymnastik (Abb. ähnlich)
DPA

Rhythmische Sportgymnastik (Abb. ähnlich)



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.