• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Soko Leipzig

Alle Stasi, sogar der Kommissar!

"Soko Leipzig"-Star Andreas Schmidt-Schaller hat als mutmaßlicher Student vor mutmaßlich über 40 Jahren mutmaßlich für die Stasi gejobbt.


Obacht: Der vermeintlich vertrauenswürdige Kommissar ist bis heute für einen berüchtigten Medien-Kraken tätig! Zur Großansicht
DPA

Obacht: Der vermeintlich vertrauenswürdige Kommissar ist bis heute für einen berüchtigten Medien-Kraken tätig!

Ein DDR-Opferverband fordert deshalb vom ZDF, die Serie abzusetzen. Der Sender sieht indes "keinen Anlass für Konsequenzen", nicht mal für eine Versetzung in die "Soko Wismar" oder zu den "Topfgeldjägern".

Dabei ist der Ex-Spitzel noch immer im Zwielicht unterwegs: SPAM-Recherchen zufolge arbeitet er seit Jahrzehnten für ein weitverzweigtes, dubioses Nötigungsnetzwerk, das jedem deutschen Haushalt monatlich 17,98 Euro abpresst.

Diverse Verpflichtungserklärungen liegen vor. Der Täter behauptet, er habe bis jetzt niemandem geschadet - aber das sollten mal besser seine Opfer entscheiden.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen

Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Buchtipp


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum