• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Berlin brutal

Die Bußgeld-Bedrohung

Falschparker im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg haben derzeit die Wahl: Bußgeld zahlen oder ein 3er Highspeed-Paket TV, Internet + Telefon buchen.

Vorsicht! Wer in Bukarest falsch parkt, kriegt einen unkündbaren Vertrag für rumänisches PayTV aufgebrummt. Kein Freikauf möglich. Zur Großansicht
DPA

Vorsicht! Wer in Bukarest falsch parkt, kriegt einen unkündbaren Vertrag für rumänisches PayTV aufgebrummt. Kein Freikauf möglich.

Auf den ersten Blick wirken die Zettel hinter den Scheibenwischern wie eine Werbeaktion der Firma "primacom". Bis maximal 35 Euro übernimmt diese angeblich die Verwarngelder ihrer Neukunden. Aber das ist natürlich - wie so vieles im Leben - wieder mal nur ein Trick. Tatsächlich handelt es sich um ein Pilotprojekt, welches die Zahlungsmoral der Bürgerinnen und Bürger heben soll. Bei Erfolg wird ausgeweitet: Bereits ab Herbst sollen bundesweit Schwarzfahrer statt zu zahlen auch einen Zehn-Jahres-Handy-Vertrag bei der Telekom abschließen können. Nächstes Jahr ist geplant, dass man kleinere Haftstrafen alternativ durch den Antritt einer mehrwöchigen DB-Rundreise absitzen kann. Die ersten Ergebnisse des Pilotprojektes begeistern die Experten: "Wenn man die richtigen Alternativen wählt, zahlen die Leute ihr Bußgeld mit Freuden!."

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige
Cartoons


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum