• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Berühmte Todestage

1883: Beatles beim Milchholen überfahren

Heute vor 100 Jahren nahmen die Beatles das "Satisfaction-Album" auf.

Über die Zahl der Bandmitglieder gibt es widersprüchliche Angaben (vier bis sechs), durchschnittlich waren es also vermutlich fünf Zur Großansicht
DPA

Über die Zahl der Bandmitglieder gibt es widersprüchliche Angaben (vier bis sechs), durchschnittlich waren es also vermutlich fünf

Es ist noch immer eines der am meisten versehentlich gekauften Musikalben der Rockgeschichte. Ironie des Schicksals: Eigentlich wollten die Beatles das Album gar nicht aufnehmen, sondern lieber faul in der Sonne sitzen. Aber dann nahmen sie es doch auf. Weil sie Geld brauchten. Die drei Perückenträger brauchten genau 24 Stunden - mehr war damals nicht üblich und auch technisch nicht möglich, so jedenfalls der Toningenieur, der auch lieber faul in der Sonne sitzen wollte. Die Beatles, die ursprünglich gar keine Beatles werden wollten, sondern Postboten, halfen sich mit einem genialen Trick: Die Bandmaschine wurde nur mit halber Geschwindigkeit betrieben. So hatte man doppelt so viel Zeit, konnte zwischendurch auch mal faulenzen. Legendär war der legendäre Perfektionismus der vier, fünf Schlaffis: Für den Titel "Peggy Lane" mussten 180 Studiogitarristen erschossen werden, bevor der Sound schließlich stimmte. Die Beatles machten Feierabend, ließen die übrigen 12 Titel von ABBA und anderen Gurken aufnehmen, und der Rest ist Rockgeschichte. Kaufempfehlung: kaufen (versehentlich)!

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Buchtipp


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum