Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.
 

Anti-Terror-News

"Reicher als Paul McCartney!"

Sie wissen schon alles über die Anschläge?

Schockfotos wie dieses belegen die Unfähigkeit der Brüsseler Behörden. Zur Großansicht
DPA

Schockfotos wie dieses belegen die Unfähigkeit der Brüsseler Behörden.

Erzählen Sie bitte keinen Blödsinn! Sie haben gar keine Ahnung. Zum Beispiel davon:

Pfiffiger Vogtländer

Der pensionierte Löffelschnitzer Harry Bandermann aus Plauen beansprucht die Urheberrechte für insgesamt 156 Formulierungen, darunter "Absolute Sicherheit gibt es nicht", "Unsere freiheitlichen Werte stehen keinesfalls zur Disposition" und "Das wollen die Terroristen doch nur". Große Aufregung bei Presse, Funk und Fernsehen: Drohen nun Massenentlassungen von Leitartiklern oder gar der totale Medienkollaps? Nein, ein Glück, die Wortkompositionen dürfen weiterhin öffentlich wiedergegeben werden. Allerdings nur gegen Entrichtung von Tantiemen. Irgendein Abmahnanwalt gegenüber SPAM: "Jede Wette, in ein paar Jahren ist der Typ damit reicher als Paul McCartney."

Sorge um Erika Steinbach

Die Polizei brach in der vergangenen Nacht das Berliner Abgeordneten-Appartement von Erika Steinbach auf. Die ansonsten so kregele CDU-Politikern hatte nach den Brüsseler Anschlagen keinen einzigen Tweet abgesetzt, der auch nur annähernd für einen nationalen Empörungssturm getaugt hätte. Freunde und Lieblingsfeinde waren deshalb sehr besorgt: Ist ihr vielleicht etwas zugestoßen? Entwarnung: Frau Steinbach schlief friedlich wie eine neugeborene Erika. Es war wohl nur ihr Handy kaputt. Daumen hoch!

Guter Rat vom Jäger

NRW-Innenminister Ralf Jäger kritisierte die belgischen Sicherheitsbehörden: "Man hätte möglicherweise eher eingreifen müssen." Unmittelbar nach diesem kompetenten und kostenlosen Tipp reiste der seit dem Jahreswechsel äußerst renommierte Sicherheitsexperte von Düsseldorf aus in eine weit entfernte Stadt außerhalb seines Zuständigkeitsbereichs - nach Köln.

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum