Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.
 

Wettlauf zum Mars

Drängeln total vorm Quengelregal

Als Erika Krüger heute früh ihren Dortmunder Supermarkt öffnete, hatte sie mit Heerscharen verunsicherter oder gar wütender Verbraucher gerechnet.

Bald wird der Hersteller nicht nur kleine Plastikteile mit Karamel und Schokolade umhüllen, sondern auch die entsprechenden Montageanleitungen. Zur Großansicht
DPA

Bald wird der Hersteller nicht nur kleine Plastikteile mit Karamel und Schokolade umhüllen, sondern auch die entsprechenden Montageanleitungen.

Doch die 55-jährige Einzelhandelskauffrau wollte ihren Augen kaum trauen: Niemand brachte panisch einen Schoko-Riegel zurück.

Stattdessen blockierten Dutzende Männer aller Altersgruppen den Kassenbereich, indem sie sich um das dort aufgestellte "Quengelregal" drängten. Die Leute grapschten nach den eben erst angelieferten "Mars"-Barren, um sich diese an die Ohren zu halten, zu schütteln und dann zurück zu legen.

Als besonnene Lebensmittelhändlerin verständigte Frau Krüger nicht gleich den Sozialpsychiatrischen Dienst, sondern sprach eine der Personen an. Der Mann stieß - ohne sein Tun nur für eine Sekunde zu unterbrechen - atemlos hervor, ob sie denn noch nicht gehört habe, dass neuerdings auch in "Mars" kultige kleine Kunststoffteile versteckt seien: "Dass die da erst jetzt auf den Einfall kommen … Ein anderer Hersteller macht das schon seit 1974."

Bevor der Kunde die nächste Süßware untersuchte, drückte er der Verkäuferin einen Zettel in die Hand: eine Einladung zur ersten "Mars"-Objekt-Börse. Bis dahin wollen Sammler jene Frau ausfindig machen, die das allererste Plastikelement in einem Schokoriegel fand. Angeblich will jemand für das Stück bis zu 7000 Euro zahlen. Wahnsinn!

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige
Cartoons


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum