• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Qualitätsjournalismus

Trägt der WamS-Chef Damenstrümpfe?

Das muss der Neid ihr lassen: Mit ihrem Aufmacher "Wie nah kam die Stasi Steinbrück?" hat die "Welt am Sonntag" einen Mega-Monster-Scoop gelandet.


Enthüllung: Welt-Mann Peters, nur mit Damenstrümpfen und einer "Zeitung" bekleidet Zur Großansicht
DPA

Enthüllung: Welt-Mann Peters, nur mit Damenstrümpfen und einer "Zeitung" bekleidet

Die Hammer-Story: Der SPD-Kanzlerkandidat besuchte oft Verwandte in der DDR. Einer davon arbeitete heimlich für die Stasi, welche wiederum über Peer Steinbrück eine Vorlauf-Akte namens "Nelke" anlegte, in der aber überhaupt nichts drin steht. Das ist die Enthüllung - laut WamS-Chefredakteur Jan-Eric Peters nicht nur "spannend wie ein Krimi", sondern auch ein investigativer Überknaller: "Beweist all das, dass Peer Steinbrück abgeschöpft wurde oder für die Stasi oder einen anderen Geheimdienst gearbeitet hat? Um es klar und deutlich zu sagen: Nein, das tut es nicht. Es handelt sich um keine Belege für irgendeine Art geheimdienstlicher Tätigkeit."

Wir bei SPAM haben dennoch weiterrecherchiert und entdeckt, dass derzeit mindestens ein Mann in Frauenkleidern nachts die unschuldige Zivilbevölkerung in Angst und Schrecken versetzt - und das auf demselben Planeten, auf dem auch die "Welt am Sonntag" erscheint. Beweist all das, dass der Chefredakteur nach Feierabend eigenartigen Vorlieben nachgeht? Um es klar und deutlich zu sagen: Nein, das tut es nicht. Es handelt sich um keine Belege für gar nichts. Aber es liest sich doch wie ein Krimi, gelle?

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Buchtipp


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum