• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Die "Dark Sites" der Feuerwehr

FAQ zum Totalblackout!

Berichten zufolge arbeitet die Feuerwehr derzeit an sogenannten "Dark Sites". Das sind Websites mit Überlebenstipps für den bald erwarteten Blackout. Freigeschaltet werden die Tipps, sobald der Strom weg ist.  Dank unseres IT-Spitzels wagen wir eine Vorveröffentlichung.

Szenen wie diese müssen nicht sein: Bleiben Sie vor Ihrem Bildschirm sitzen und studieren Sie unsere attraktiven "Dark Sites". Zur Großansicht
AP

Szenen wie diese müssen nicht sein: Bleiben Sie vor Ihrem Bildschirm sitzen und studieren Sie unsere attraktiven "Dark Sites".

Damit Sie als SPAM-Leser die "Dark Sites" gemütlich im Kerzenschein studieren können, drucken Sie diese am besten jetzt gleich aus. Aber Vorsicht: Noch nicht lesen! Horror, Panik und Entsetzen wären die Folge. Deshalb werden die "Dark Sites" und ihre FAQ ja erst freigeschaltet, wenn Horror, Panik und Entsetzen tatsächlich angebracht sind.

  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Buchtipp


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum