Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.
 

Berlin

Flüchtlingshelfer bald Millionäre!

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer erhalten künftig pro Woche 10.000 Euro Aufwandsentschädigung. Dies hat das Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen.

Der Vollblut-Ehrenamtliche: Als McKinsey-Berater war Sebastian Muschter ehrenamtlich im Lageso tätig, als Lageso-Chef arbeitet er ehrenamtlich für McKinsey. Zur Großansicht
DPA

Der Vollblut-Ehrenamtliche: Als McKinsey-Berater war Sebastian Muschter ehrenamtlich im Lageso tätig, als Lageso-Chef arbeitet er ehrenamtlich für McKinsey.

Die ersten fünf Helfer, die unter die neue Regelung fallen, opfern sich genau wie viele andere Ehrenamtliche seit Monaten unentgeltlich für Flüchtlinge auf. Jetzt endlich soll das honoriert werden! Die meisten freiwilligen Helfer begrüßen die Entscheidung: "Is' ja ein Ding!", "Mein lieber Scholli!", "Nicht schlecht, Herr Specht!" sind die hauptsächlich vertretenen Meinungen. Einzelstimmen taten auch überrascht , "dass Berlin so viel Geld hat!" In der Tat kommt wohl eine ganz schöne Summe zusammen, wenn erst mal alle Ehrenamtlichen den Obulus erhalten.

Heftig diskutiert wird, warum nun gerade jene fünf als erste in den Genuss des Geldsegens kommen. Laut Sebastian Muschter, Chef des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso), sollen sie sich besonders unentbehrlich gemacht haben – Helfer Nr. 1 als Muschters persönlicher Kaffeezubereiter, Helfer Nr. 2 und Nr. 3 führten im Lageso eine neue Amtssprache ein, das sogenannte McKinseyisch, die Muttersprache des Lageso-Chefs. Helfer Nr. 4 und 5 müssen diese nun in Intensiv-Workshops allen Lageso-Mitarbeitern beibringen, weil die quasi wie Flüchtlinge in einem fremden Land kein Wort mehr von irgendwas verstehen.

"Ganz geschickt gemacht!", so eine Flüchtlingshelferin anerkennend nickend. "Aber als nächste bin ich dran", da glaubt sie fest dran. Das Gerücht, dass das Geld nur für die ersten fünf reicht und alle anderen einfach gar nichts kriegen, hält sie für irrwitzig. "Total absurd. Das gäbe doch sooo einen Volksaufstand!"

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige
Cartoons


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum