Vote Der bestmögliche Autounfall

Die EU hat angeregt, dass wir uns Gedanken über ein Autounfall-Ranking machen.


Gespannt wartet dieser Autositzer, für welchen Unfall sich sein Fahrzeug entscheidet.
REUTERS

Gespannt wartet dieser Autositzer, für welchen Unfall sich sein Fahrzeug entscheidet.

Wenn nämlich in einer nahen Zukunft zwei komplett selbstfahrende und miteinander kommunizierende Autos in eine Situation geraten, die nur in zwei mögliche Unfälle münden kann, müssen diese Autos wissen, wie sie verunglücken sollen. Also: Soll sich zum Beispiel dann eines der beiden Fahrzeuge den Abhang runterstürzen, um das andere zu retten? Und falls ja, wer soll sich für wen opfern? Derart ethisch schwierige Fragen können natürlich nicht die Programmierer der Autos entscheiden. Dazu braucht es einen gesellschaftlichen Dialog, schreibt die EU in einem euphorischen Briefing zu selbstfahrenden Fahrzeugen.

Vote
Kommen Sie, liebe Leser, deshalb jetzt unverzüglich Ihrer staatsbürgerlichen Pflicht nach und sagen Sie:

Wer sollte, wenn's hart auf hart kommt, geopfert werden?



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.