Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.
 

Nach Eklat im EU-Parlament

Neonazis über Neonazis

Der griechische Neonazi Synadinos ist wegen rassistischer Hetze gegen Türken aus dem EU-Parlament geflogen.

Spaltet die Rechtsextremen aller Länder: Eleftherios Synadinos von der Partei Goldene Morgenröte Zur Großansicht
DPA

Spaltet die Rechtsextremen aller Länder: Eleftherios Synadinos von der Partei Goldene Morgenröte

Wissenschaftliche Literatur beschreibe die Türken als schmutzig und verdorben, aber auch als wilde Hunde, die vor ihren Feinden davonliefen. Diese und weitere Beleidigungen las Synadinos von der griechischen Neonazi-Partei Goldene Morgenröte im EU-Parlament von seinem Redemanuskript ab. Wie kam das bei türkischen Rechtsextremen an? SPAM sah sich im Deep Internet um!

"Selber!", schimpft grauerwolf2916, "Die Griechen sind alles selber!". Devlet274 wendet dagegen ein, dass dieser schmutzige Grieche Synadinos immerhin nicht zu diesen Multi-Kulti-Rechtsextremisten zähle, die in Brüssel aus Geldgier Fraktionen bilden, obwohl sie sich wegen ihrer unterschiedlichen Nationalitäten ja bis aufs Blut hassen. "Genau! Der hat noch richtig Mumm zum Völkerhass. Das muss man ihm lassen! Also mit dem würde ich sofort, neee, Moment, der ist ja einer dieser verdorbenen Griechen. Mit unerbittlicher Härte werden wir reagieren." Und Cüneyt B. fordert "die infamen und feigen Mitglieder der dreckigen Morgenröte zum fairen Faustkampf auf, dann wird sich zeigen, wer heulend davonläuft!" Nachdenklicher äußert sich Baha1967: "Hm, ich bin mir gar nicht sicher, ob Synadinos mit Türken eigentlich auch uns türkische Patrioten meinte. Irgendwie ist er doch einer von uns. Wenn er jetzt nicht Grieche wäre. Aber er ist natürlich Grieche. Und ich bin Türke. Aber andererseits: Tolle Rede! Und müssen wir Patrioten nicht zusammenhalten? Stehen wir nicht über den Nationen und äh …!"

Experten zufolge deutet sich hier möglicherweise der Ausbruch eines schwerwiegenden emotionalen Konflikts zwischen politischer und nationaler Anziehung an. Unter Umständen löse dieser bei einzelnen Patrioten sogar noch Gehirnaktivitäten aus.

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Facebook
Ihr SPAM

Nutzen Sie SPAM auch mit Hilfe folgender Dienste, die ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind:

RSS


Anzeige
Cartoons


Spam an Spam
Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften
Impressum