Nach Schulbuchskandal Schüler glauben gar nichts mehr

Seit 2012 lernen Schüler in Berlin, dass der Flughafen BER bereits eröffnet ist.


Geschäftiges Treiben auf dem neuen Berliner Flughafen BER: Im Vordergrund eilen Passagiere auf ihre Flüge. (Originalbildunterschrift aus Berliner Schulbuch)
DPA

Geschäftiges Treiben auf dem neuen Berliner Flughafen BER: Im Vordergrund eilen Passagiere auf ihre Flüge. (Originalbildunterschrift aus Berliner Schulbuch)

Gestern nun der Schock! Aus der Presse erfuhren sie: Stimmt gar nicht! Ihre Schulbücher aus den Jahren 2012, 2014 und 2015 waren fehlerhaft. Dass die Schulbuchredaktion dies jetzt zugab, löste bundesweit in den sozialen Schülermedien eine verheerende explosive Stimmung aus.

Heute Morgen, 8.32 Uhr: Eine verzweifelte Berliner Grundschullehrerin twittert mitten aus der Schulstunde heraus. "Sodom und Gomorra. Meine Erstklässler verbrennen ihre Mathebücher. Weil: Zwei plus zwei sei gar nicht vier." Wenig später postet ein Biolehrer aus Düsseldorf: "Meine Klasse beschimpft mich als "Scherge der verlogenen Zitronensäurezyklusmafia" und erteilt mir (sic!) Redeverbot". In der großen Pause starten zwei Gymnasiasten aus Unterföhring eine Online-Petition: Für ein sofortiges Prüfungsverbot in allen komplett erfundenen Sprachen wie Französisch, Spanisch, Latein und Deutsch!

Die Lehrer sind alarmiert: "Wenn wir jetzt nichts unternehmen, wächst eine Generation heran, die das gesamte Wissen unserer Kultur verleugnet!" Damit das gute, richtige Wissen nicht weiter dadurch kompromittiert wird, dass es in einem Schulbuch steht, müssen alle Schulbücher sofort weg. Stattdessen sollen YouTube-Testimonials, wie BibisBeautyPallace, iBlali oder die Lochis, für gezieltes Wissensplacement auf ihren Kanälen gewonnen werden.

Total rätselhaft ist nach wie vor, wie und warum der Fehler in dem Schulbuch überhaupt auffliegen konnte. Wie kam es dazu, dass jemand darin gelesen hat? War es ein Lehrer, der wegen Internetproblemen Wikipedia gerade nicht erreichen konnte? Oder ein Schüler, der Papier für einen Papierflieger benötigte?



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.