DIESE WOCHE
Ausgabe 44/2014
CHRISTIAN WERNER / DER SPIEGEL

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:

Folgen Sie dem SPIEGEL




PETER SCHINZLER / DER SPIEGEL

Konsum statt Kritik

Ich­be­zo­gen, ma­te­ria­lis­tisch, nicht frei von Res­sen­ti­ments ge­gen Zu­wan­de­rer - eine un­ver­öf­fent­lich­te Stu­die der Bun­des­re­gie­rung zeich­net das Bild der neu­en Stu­den­ten­ge­ne­ra­ti­on, die sich gern schö­ne Din­ge leis­tet und von Par­tei­en und Hoch­schul­po­li­tik nicht viel wis­sen will.

MAURICE WEISS / OSTKREUZ

Große Weine im Hitzestress

Win­zer Bor­deaux al­lein hat mehr Reb­flä­che als alle deut­schen Wein­ge­bie­te zu­sam­men, an der Rhône wird seit 2400 Jah­ren Wein ge­kel­tert - nun aber ge­rät Frank­reichs gran­dio­se Wein­kul­tur un­ter Druck. Der Kli­ma­wan­del verdirbt vie­ler­orts die Qua­li­tät der Re­ben, Wei­ne wer­den plump, große Na­men blass. Die Win­zer kämp­fen.

XXPOOL / ANDEAS REEG / AGENTUR FOCUS

Jürgen Fitschen,

Co-Chef der Deut­schen Bank, droht ein Ge­richts­ver­fah­ren we­gen Pro­zess­be­trugs. Die An­kla­ge­schrift zeigt, wie die Staats­an­walt­schaft den zau­dern­den Ma­na­ger in die Enge treibt. Doch der Auf­sichts­rat steht hin­ter ihm.

WIM WENDERS / NFP

Am Menschen verzweifelt

Re­por­ter Sebastião Sal­ga­do wur­de be­rühmt für sei­ne ele­gi­schen Bil­der mensch­li­chen Leids: Mi­nen­ar­bei­ter in Bra­si­li­en, Hun­gern­de in Ni­ger, Flücht­lin­ge aus Ru­an­da. Heu­te fo­to­gra­fiert er fast nur noch Ur­völ­ker und Tie­re. Im SPIE­GEL-Ge­spräch sagt er: „Ich habe sol­che Bru­ta­li­tät ge­se­hen, dass ich den Glau­ben an uns Men­schen ver­lo­ren habe.“

BUREAU233 / FACE TO FACE

Marion Cotillard,

Os­car-Preis­trä­ge­rin und Frank­reichs gla­mou­rö­ser Ki­no­star, wagt sich an eine Rol­le von großer Wucht - als kran­ke Mut­ter, die um den Er­halt ih­res Jobs bet­teln muss.

FIRO SPORTPHOTO

Robert Lewandowski,

ei­ner der bes­ten Stür­mer der Welt, spielt beim FC Bay­ern schon jetzt, kurz nach dem Wech­sel, eine tra­gen­de Rol­le. Will­kom­me­ner Ne­ben­ef­fekt für die Münch­ner: Bo­rus­sia Dort­mund kann den Ver­lust schwer ver­kraf­ten.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Merkel beklagt Widerstand gegen Russland-Sanktionen / Rentensatz kann laut aktualisierter Prognose sinken / Brandenburgs Ex-Wirtschaftsminister Fürniß in Hamburg verhaftet
Kolumne: Kolumne: Im Zweifel links
Affären: Die Bundesregierung will ein eigenes, abhörsicheres Datennetz - und holt sich eine Rüge vom Bundesrechnungshof
CSU: Der Machtkampf zwischen Ministerpräsident Horst Seehofer und seinem Finanzminister eskaliert
Streiks: Was die Regierung gegen die Arbeitsniederlegung von Lokführern und Piloten plant
Grüne: Realos wollen Jürgen Trittin loswerden
Karrieren: Während sich AfD-Chef Bernd Lucke in Brüssel müht, entgleitet ihm daheim die Partei
Dschihadisten: Was taugen die Gesetzesvorschläge von Justizminister Heiko Maas?
Parteien: Warum die Thüringer SPD mit den SED-Nachfolgern paktiert
Europa: Jean-Claude Juncker sucht 300 Milliarden Euro - aber er findet sie nicht
Asse: Die Vorbereitungen für die Bergung des Atommülls stocken
Strafvollzug: Der dramatische Hungertod eines Häftlings
Verkehr: Unfallrisiko Smartphone-Nutzer
Universitäten: Wie Deutschlands Studenten ticken
Bayern: Investoren machen sich den Tegernsee zur Beute
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼