DIESE WOCHE
Ausgabe 28/2015
YANNIS KONTOS / POLARIS / LAIF
Der digitale SPIEGEL - ab jetzt schon freitags!
Ab dem 9. Januar 2015 können Sie die aktuelle Ausgabe des digitalen SPIEGEL für Tablets, Smartphones oder in der Web-Version bereits freitags ab 18 Uhr herunterladen. Der gedruckte SPIEGEL erscheint im Inland dann samstags.

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:


Folgen Sie dem SPIEGEL



HC PLAMBECK / DER SPIEGEL

Mitwisser Pofalla

Kon­zer­ne, Mi­nis­te­ri­en, Po­li­ti­ker – nun der SPIE­GEL: Vor dem Par­la­men­ta­ri­schen Kon­troll­gre­mi­um gab Ex­kanz­ler­amts­mi­nis­ter Ro­nald Po­fal­la zu, vom Aus­spä­hen des SPIE­GEL durch US-Ge­heim­diens­te ge­wusst zu ha­ben. Vier Jah­re lang be­hielt er die In­for­ma­ti­on für sich.

SASCHA SCHUERMANN / GETTY IMAGES

Zynismus in Zahlen

Die Hin­ter­blie­be­nen der Pas­sa­gie­re, die beim Ab­sturz der Ger­man­wings-Ma­schi­ne in Frank­reich ums Le­ben ka­men, sol­len Geld er­hal­ten. Aber wie viel? An­ge­hö­ri­ge, An­wäl­te und die Flug­li­nie strei­ten dar­um, was ein Men­schen­le­ben wert ist.

MILOS DJURIC / DER SPIEGEL

Kegeln mit Mazen

Hil­de und Wer­ner aus Quier­schied ha­ben Ma­zen bei sich auf­ge­nom­men, einen Flücht­ling aus Sy­ri­en. Sie spie­len Kar­ten, ge­hen ke­geln und re­den über Gott, Al­lah und die Welt. „Hei­mat ist da, wo dich je­mand liebt“, sagt Hil­de, die selbst einst aus dem Su­de­ten­land floh.

ANDREA FRAZZETTA / FOTOGLORIA / DER SPIEGEL

Jelena Baturina

Sie ist die reichs­te Frau Russ­lands und schil­dert im SPIE­GEL-Ge­spräch, wie sie als Gat­tin des Mos­kau­er Bür­ger­meis­ters zu ei­nem Mil­li­ar­den­ver­mö­gen kam – und einen Teil da­von ver­lor, als ihr Mann ab­ge­setzt wur­de.

PATRICK PLEUL / DPA

Canis lupus

Er ist zu­rück­ge­kehrt in Nie­der­sach­sens Wäl­der und macht vie­len Schä­fern Angst. Da­bei las­sen sich Wei­de­tie­re gut vor dem Wolf schüt­zen: mit 6000 Volt am Elek­tro­zaun und ra­bia­ten Hun­den.

PROKINO FILMVERLEIH

Amy Winehouse

Sie war eine der größ­ten Sän­ge­rin­nen der Pop­ge­schich­te. Vor vier Jah­ren starb sie an ei­ner Al­ko­hol­ver­gif­tung. Ein spek­ta­ku­lä­rer Do­ku­men­tar­film er­zählt nun das Dra­ma ih­res öf­fent­li­chen Ab­stur­zes.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Spionage: US-Geheimdienste spähten den SPIEGEL aus – und gaben die Informationen an das Kanzleramt weiter
AfD: Wie Frauke Petry den Vorsitz der Anti-Euro-Partei übernehmen will
Faktencheck: Führt eine Frauenquote zu mehr Wirtschaftswachstum?
Katastrophen: Nach dem GermanwingsAbsturz beginnt das Ringen um Abfindungen für die Hinterbliebenen
DDR: Neue Aktenfunde enthüllen ein von der Stasi unabhängiges Spitzelsystem
Sicherheit: Die Regierung fördert die Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbrüche
Justizvollzug: Ein Sicherungsverwahrter verbrachte lange Jahre hinter Gittern – Geschichte seines schwierigen Weges in die Freiheit
Bildung: Warum die Schule auch in Deutschland später beginnen sollte
Zeitgeschichte: Eine bosnischdeutsche Familie kämpft um die Aufarbeitung des Völkermords von Srebrenica vor 20 Jahren
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼