DIESE WOCHE
Ausgabe 38/2014
PATRICK PIEL

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:

Folgen Sie dem SPIEGEL




HENNING SCHACHT / BERLINPRESSPHOTO

Merkels Fehler, Junckers Rache

Der neue Chef der EU-Kom­mis­si­on for­dert die Kanz­le­rin her­aus. Bei der Pos­ten­ver­ga­be hat Jean-Clau­de Jun­cker auf Ber­li­ner Wün­sche we­nig Rück­sicht ge­nom­men; ge­mein­sam mit dem Eu­ro­pa­par­la­ment will er die Brüs­se­ler Macht­ba­lan­ce ver­schie­ben. Er lässt Mer­kel bü­ßen für einen tak­ti­schen Feh­ler.

CHRISTIAN THIEL

Katrin Göring-Eckardt,

Co-Chefin der Grü­nen im Bun­des­tag, kämpf­te einst für Bür­ger­rech­te in der DDR und spä­ter für den Ve­ggie-Day in deut­schen Kan­ti­nen. Jetzt will sie Öko­lo­gie und Frei­heit zu­sam­men­brin­gen.

FRANZISKA KRAUFMANN / DPA

Lieber langsamer

Gleich in meh­re­ren Bun­des­län­dern beu­gen sich Po­li­ti­ker und Schul­be­hör­den dem Druck der El­tern und bie­ten das Ab­itur nach neun Jah­ren an. Die­se Wo­che star­tet in Ham­burg das nächs­te Volks­be­geh­ren für die Wahl­frei­heit zwi­schen G8 und G9. Beim Glau­bens­krieg um die Gym­na­si­aldau­er droht in Ver­ges­sen­heit zu ge­ra­ten, wor­auf es in der Schu­le vor al­lem an­kommt: auf gu­ten Un­ter­richt.

CONNOR MATHESON/REPORTDIGITAL/ DER SPIEGEL

Englands Schande

Über Jah­re hin­weg wur­den im eng­li­schen Ro­ther­ham min­des­tens 1400 Kin­der ge­quält und ver­ge­wal­tigt. Auf Ta­ten und die Tä­ter - Zu­wan­de­rer aus Pa­kis­tan - gab es im­mer wie­der Hin­wei­se. Aber we­der Po­li­zei noch Be­hör­den oder Ge­sell­schaft un­ter­nah­men et­was da­ge­gen. Nie­mand will ver­ant­wort­lich sein. Und bis heu­te möch­te kei­ner ge­nau­er hin­se­hen.

ALI ARKADY / DER SPIEGEL

Ahmed Tschalabi,

ei­ner der ein­fluss­reichs­ten Po­li­ti­ker des Irak, er­klärt im Ge­spräch, was die IS-Ter­ro­ris­ten wol­len - und wa­rum sie so schreck­lich er­folg­reich sind.

THOMAS PETER / REUTERS

Opa Superstar

Er ist ein Su­per­star, tritt seit über fünf­zig Jah­ren auf, und na­tür­lich war sei­ne un­ver­gleich­li­che Kar­rie­re im Rock 'n' Roll von Dro­gen und Skan­da­len be­glei­tet. Im SPIE­GEL-Ge­spräch plä­diert Rol­ling-Sto­nes-Gi­tar­rist Keith Ri­chards nun für mehr En­ga­ge­ment in der Fa­mi­lie: „Es ist an der Zeit, das An­se­hen der Groß­vä­ter und ih­rer Ver­wend­bar­keit zu ver­bes­sern.“

JLJ / ZOJ / WENN.COM

Lauryn Hill,

ame­ri­ka­ni­sche Pop­mu­si­ke­rin, hat Dro­gen­ab­stür­ze hin­ter sich und eine Haft­stra­fe we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung. Nun ist sie in Eu­ro­pa auf Kon­zert­tour und ver­sucht ein Co­me­back.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Bundeskriminalamt kann Spionage-Computer nicht knacken / Bundestagspräsident stoppt Gauweilers Krim-Reise / Familienministerin Schwesig sucht Hilfe für Grundgesetzänderung
Kolumne: Kolumne: Der schwarze Kanal
Europa: EU-Kommissionschef Juncker fordert Kanzlerin Merkel heraus
CSU: Der einsame Kampf von Verkehrsminister Dobrindt für die Maut
Verkehr: Luxuskarossen sollen neue Privilegien bekommen
Parteien: Wie die Grünen den Liberalismus lieben lernen
Karrieren: Die dubiosen Seilschaften des Philipp Mißfelder
Essay: Warum die Union die AfD nicht fürchten muss
Terrorismus: Eine Welle von Prozessen gegen IS-Kämpfer aus Deutschland überrollt die deutsche Justiz
Extremisten: Fünf Männer aus Bonn kämpften als Islamisten in Somalia
Bildung: Eltern fordern das neunjährige Gymnasium - dabei ist die Qualität des Unterrichts viel wichtiger
Umfrage: Die Deutschen wünschen sich ein leistungsorientiertes Bildungssystem
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼