DIESE WOCHE
Ausgabe 42/2017
JEROME BONNET / DER SPIEGEL
Der digitale SPIEGEL - ab jetzt schon freitags!
    Ab dem 9. Januar 2015 können Sie die aktuelle Ausgabe des digitalen SPIEGEL für Tablets, Smartphones oder in der Web-Version bereits freitags ab 18 Uhr herunterladen. Der gedruckte SPIEGEL erscheint im Inland dann samstags.

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:

Folgen Sie dem SPIEGEL

Die vergessenen Staaten von Amerika

VI­SU­AL STO­RY Der 360°-Fo­to­graf Matt­hew Chri­sto­pher hat still­ge­leg­te Fa­bri­ken, Kraft­wer­ke und Ge­fäng­nis­se mit sei­ner Ka­me­ra be­sucht und den Ver­fall do­ku­men­tiert. Sei­ne Pan­ora­ma­fo­tos zei­gen, wie ver­gäng­lich Grö­ße, Pracht und Glanz der ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­te sind – und mit ih­nen auch der ame­ri­ka­ni­sche Traum.

CHRISTIAN THIEL / IMAGO

Linksruck gegen die Rechten

UNI­ON Nach der Bun­des­tags­wahl woll­te die CSU ihre „rech­te Flan­ke“ schlie­ßen, um die AfD zu be­kämp­fen. Tat­säch­lich ar­bei­ten Par­tei­chef Horst See­ho­fer und Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel an ei­ner an­de­ren Stra­te­gie, um den Rechts­po­pu­lis­ten Wäh­ler ab­zu­ja­gen: In ei­ner Ja­maika­ko­ali­ti­on wol­len sie mit lin­ker So­zi­al­po­li­tik punk­ten.

AXEL MARTENS / DER SPIEGEL

Wolfgang Kubicki

Er wer­de in Ber­lin zum „Trin­ker“, fürch­te­te der stell­ver­tre­ten­de FDP-Vor­sit­zen­de frü­her. Im SPIE­GEL-Ge­spräch ver­rät er, wa­rum er sich jetzt doch vor­stel­len kann, Frak­ti­ons­chef oder Fi­nanz­mi­nis­ter zu wer­den.

OLAF WAGNER / IMAGO STOCK

Angekündigtes Blutbad

JUS­TIZ Ein jun­ger Mann droht, sei­ne Fa­mi­lie zu tö­ten. Die Mut­ter warnt die Be­hör­den jah­re­lang ver­zwei­felt vor ih­rem psy­chisch kran­ken Sohn – ver­ge­bens. Im Fe­bru­ar er­sticht er sei­ne Groß­mut­ter und rast zwei Po­li­zis­ten tot. Hät­ten die Ta­ten ver­hin­dert wer­den kön­nen?

DER SPIEGEL

Beben auf dem Land

DI­GI­TA­LI­SIE­RUNG Die Land­wirt­schaft steht vor ei­nem ge­wal­ti­gen Um­bruch. Vie­le Bau­ern wer­den ihre Höfe künf­tig vom Ta­blet aus len­ken: Apps und Sen­so­ren sa­gen ih­nen, wann sie sprit­zen müs­sen oder eine Kuh lahmt. Agro­kon­zer­ne wie Monsan­to wit­tern ein Mil­li­ar­den­ge­schäft.

CHRISTOPH PAPSCH / DER SPIEGEL

Janina Kugel

Sie ist Per­so­nal­che­fin bei Sie­mens und eine der we­ni­gen Frau­en im Vor­stand ei­nes Dax-Kon­zerns. Im Dop­pel­in­ter­view mit Te­le­kom-Vor­stand Clau­dia Ne­mat spricht sie über Frau­en, Füh­rung und „Fuck-up-Days“.

AL SEIB / POLARIS / LAIF

„Ist doch nichts passiert“

SE­XIS­MUS Har­vey Wein­stein war der mäch­tigs­te Film­pro­du­zent sei­ner Ge­ne­ra­ti­on – bis be­kannt wur­de, dass er Frau­en miss­braucht und ver­ge­wal­tigt ha­ben soll. Ein Skan­dal, der das li­be­ra­le Ame­ri­ka trifft und viel über das Ver­hält­nis von Män­nern und Frau­en heu­te aus­sagt.

MARY EVANS / INTERFOTO

Die Biene

Sie ist ein sechs­bei­ni­ges Wun­der der Na­tur – mit vie­len er­staun­li­chen Fä­hig­kei­ten. Zum Bei­spiel kann sie ge­mein­sam mit ih­rem Volk Pro­ble­me lö­sen, an de­nen so­gar mensch­li­che Pro­gram­mie­rer schei­ter­ten.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Auslandseinsätze der Bundeswehr gehen weiter / Deutsche Konzerne nach wie vor in Männerhand / Unschuldig Inhaftierte werden doppelt bestraft
Union: Merkel und Seehofer wollen mehr Geld für Soziales ausgeben
SPD: Der Boss der Parteirechten nervt die Fraktionsspitze
FDP: SPIEGEL-Gespräch mit Parteivize Kubicki über die Jamaikaverhandlungen
Europa: Die Bundesregierung will den Rechtsverstoß in der EU zum Gipfelthema machen
Verbrechen: Anwältin Lisa Grüter über die Freilassung ihres Mandanten, des Gladbeck-Geiselnehmers Dieter Degowski
Rechtspopulismus: Das Comeback des thüringischen AfD-Chefs Björn Höcke
Asyl: Ein ehemaliger Mitarbeiter des Bundesamts für Migration berichtet im SPIEGEL-Gespräch vom Behördenchaos
Spionage: Die Polizei ermittelt, ob Erdoğan-nahe Bamf-Mitarbeiter türkische Flüchtlinge diffamieren
Kindesmissbrauch: Neue Fahndungsmethoden helfen bei der Tätersuche
Holocaust: Hat das Münchner Institut für Zeitgeschichte NS-Verbrechen verharmlost?
Landleben: Heimatminister gelten als neues Wundermittel gegen Wutbürger
Justiz: Jahrelang warnte eine Mutter vergebens vor ihrem psychisch kranken Sohn
Bildung: Die hilflosen Versuche der Länder, den Lehrermangel an Grundschulen zu verwalten
ZEITREISE – DER SPIEGEL VOR 50 JAHREN
Atomfracking / Geistige Verödung / Protest unterm Regenschirm
Impressum
Impressum
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼