DIESE WOCHE
Ausgabe 50/2017
Der digitale SPIEGEL - ab jetzt schon freitags!
    Ab dem 9. Januar 2015 können Sie die aktuelle Ausgabe des digitalen SPIEGEL für Tablets, Smartphones oder in der Web-Version bereits freitags ab 18 Uhr herunterladen. Der gedruckte SPIEGEL erscheint im Inland dann samstags.

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:

Folgen Sie dem SPIEGEL

Durch das All in 360 Grad

VI­SU­AL STO­RY Pan­ora­ma­fo­to­gra­fen auf der gan­zen Welt über­bie­ten sich mit spek­ta­ku­lä­ren Auf­nah­men des Nacht­him­mels und von Him­mel­sphä­no­me­nen wie Po­lar­lich­tern. Und selbst von Mond oder Mars gibt es 360-Grad-Fo­tos, die For­schungs­ro­bo­ter ge­macht ha­ben. Tau­chen Sie ein in die Nacht­welt der Ster­ne, und er­fah­ren Sie, was rote Po­lar­lich­ter auf Is­land so be­son­ders macht – und wie eine Son­nen­fins­ter­nis auf dem Mond aus­sieht.

CHRISTIAN BRUNA/EPA-EFE/REX/SHUTTERSTOCK

Der Doppelfehler

CSU Der an­ge­kün­dig­te Rück­zug vom Amt des baye­ri­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten wird den Kon­flikt bei den Christ­so­zia­len nur ver­ta­gen. Über Jah­re ha­ben sich Mar­kus Sö­der und Horst See­ho­fer be­kämpft, und im SPIE­GEL-Ge­spräch stellt der CSU-Vor­sit­zen­de klar, dass er sei­nen Füh­rungs­an­spruch nicht auf­ge­be.

CHRISTIAN PLAMBECK / DER SPIEGEL

Fürstin Doris?

Sie ist eine schil­lern­de Fi­gur. Für die Wahl zur AfD-Chefin fehl­te der Po­li­ti­ke­rin aus Schles­wig-Hol­stein Do­ris von Sayn-Witt­gen­stein nur eine Stim­me. Zwei­fel gibt es an ih­rem Adels­na­men und ih­rer po­li­ti­schen Hal­tung.

ROBIN HINSCH

Nacht der Plünderer

G-20-GIP­FEL Es war der wohl größ­te deut­sche Po­li­zei­ein­satz, 30 000 Po­li­zis­ten aus der gan­zen Re­pu­blik, und den­noch ver­lor der Staat wäh­rend des G-20-Tref­fens zeit­wei­se die Kon­trol­le über das Schan­zen­vier­tel in Ham­burg. Wie konn­te es dazu kom­men? Re­kon­struk­ti­on ei­ner chao­ti­schen Nacht – und ein Er­klä­rungs­ver­such des Po­li­zei­prä­si­den­ten.

URBAN ZINTEL / DER SPIEGEL

Mathias Döpfner

Er ist wü­tend auf die ARD und be­schimpft sie als „Staats­pres­se“ und „Nord­ko­rea“. Die Po­le­mik, sagt der Axel-Sprin­ger-Chef und Ver­le­ger­prä­si­dent im SPIE­GEL-Ge­spräch, sei not­wen­dig, lie­ber wäre ihm ein Ende des Streits.

MARKUS HINTZEN / DER SPIEGEL

Perikles Simon

Er dach­te sich: Was soll der Mist? – und zog sich aus dem Anti-Do­ping-Kampf zu­rück. Im SPIE­GEL-Ge­spräch er­klärt der Sport­me­di­zi­ner, wa­rum er auf­gab – und wie­so er kei­ne Fuß­ball-WM in Russ­land se­hen will.

GREG & YVONNE DEAN / WORLD WILDLIFE IMAGES

Zufall Schöpfung

EVO­LU­TI­ON Könn­te man die Zeit zu­rück­dre­hen, um 100 Mil­lio­nen Jah­re, und sich das Le­ben noch ein­mal ent­wi­ckeln las­sen, wel­che Krea­tu­ren be­völ­ker­ten heu­te die Erde? Die glei­chen Spe­zi­es von Ech­sen? Der Men­sch? Eher nicht, glaubt Jo­na­than Lo­sos. Der US-Bio­lo­ge er­grün­det die Rol­le des Zu­falls in der Evo­lu­ti­on.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
EU-Parlamentarier der Union schießen gegen Juncker / Reagan milderte „Mauer-Rede“ nachträglich gegenüber Moskau ab / Behörden wollen Asylverfahren reformieren
SPD: Sigmar Gabriels Ehrgeiz wird zum Problem für Parteichef Martin Schulz
Karrieren: Frank-Walter Steinmeier, der glückliche Bundespräsident
CSU: Die unmögliche Doppelspitze Seehofer/Söder
SPIEGEL-Gespräch mit Parteichef Horst Seehofer über seine Niederlage gegen Markus Söder
Berlin: Der neue Hauptstadtflughafen soll wohl 2020 eröffnen – vermutlich ohne das vermurkste Hauptterminal
Verteidigung: Im Streit um den INF-Vertrag droht ein neues atomares Wettrüsten
Europa: Durch den Brexit könnten deutsche Regionen Milliarden Euro Fördermittel verlieren
AfD: Wer ist Doris von Sayn-Wittgenstein?
G-20-Gipfel: Wie die Krawalle in Hamburg eskalierten – eine Rekonstruktion
Ermittler: Polizeipräsident Ralf Martin Meyer rechtfertigt die Durchsuchungen bei G-20-Gegnern
Strafjustiz: In Frankfurt am Main steht ein Mann vor Gericht, dessen frühere Taten denen der NSU-Terroristen erstaunlich ähneln
Geheimdienste: Der Historiker Rolf-Dieter Müller beleuchtet im SPIEGEL-Gespräch die Schattenseiten des BND-Gründers Reinhard Gehlen
Kommentar: #MeToo-Debatte: nicht ohne die Männer
Analyse: Warum so viele Grundschüler nicht richtig lesen können
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼