28.03.2011

Nicolette Krebitz plant ihren Monat

Kristen Stewart, das Mädchen aus "Into The Wild" oder "Twilight", spielt im Film Willkommen bei den Rileys (Start: 7.4.) ein Straßenmädchen namens Mallory. Als Inspiration dienten ihr die Fotoarbeiten von Jim Goldberg, und als Pole-Tänzerin war sie angeblich so gut, dass man ihr in einem Stripclub in Baton Rouge einen Job anbot. Kristen Stewart ist meine Lieblingsschauspielerin. Sie kann einem unglaublich schnell verständlich machen, was in ihr vorgeht, ohne dass sich ihr Gesicht bewegt. Das funktioniert in großen Produktionen ebenso wie in kleinen Indie-Filmen. In "Willkommen bei den Rileys" spielt sie an der Seite von Soprano-Star James Gandolfini und Oscar-Gewinnerin Melissa Leo.
"Draußen tobt der Konsens!", schrieb Sophie Rois mit einem übergroßen Federkiel gleich zu Beginn in "Diktatorinnengattinnen" von René Pollesch auf ein Blatt Papier. Ein Glück, dass man am 2. April drinnen bleiben darf, denn es werden in der Volksbühne gleich drei Pollesch-Stücke (18 Uhr: "Tal der fliegenden Messer", 20 Uhr: "Cinecittà Aperta", 22 Uhr: "Der perfekte Tag") hintereinander gezeigt. Renés Stücke sind die einzigen, die ich mir regelmäßig ansehe, weil ich es zunehmend unangenehm finde, Schauspielern dabei zuzusehen, wieder an den gleichen Gefühlen zu leiden. Hier kann man gemeinsam erarbeiteten philosophischen Diskursen folgen; sollte man dazu nicht in der Lage sein, trotzdem lachen oder traurig werden, weil man hinterher wieder zurück- muss, in eine Welt, in der der Konsens tobt.
Milkshake nennt sich eine Berliner Partyreihe, die meistens im Monster Ronson's in Friedrichshain, Warschauer Straße 34, passiert. Die DJs sind ausschließlich Frauen, und es trifft sich eine ziemlich beeindruckende Anzahl hübscher Mädchen, die lieber Mädchen küssen. An Milkshake-Abenden läuft guter Techno, und die Tanzfläche ist voll.
We Must Become the Pitiless Censors of Ourselves, der Titel seiner neuen Platte, bezieht sich auf irgendwelche Thesen eines Philosophen, mit dem im Moment alle einverstanden sind. Und genauso stellt man sich John Maus auch vor: super intellektuell und super hart zu sich selbst. Im April kann man ihn live erleben (z.B. Berlin, 9.4.). Nebel-Popper oder Pop-Strukturalist. Für mich ist er der coolste Hund von hier bis Mississippi: weil er auf der Bühne plötzlich vergessen kann, was er alles weiß und in seiner Anspannung so "passionate" lockerlässt (seine Schweißausbrüche sind legendär), wie es sonst nur Tiere tun. Und seine Stimme … Hallelujah!
Krebitz, 39, ist Schauspielerin. Ab 31. März ist sie im Kino in Christoph Hochhäuslers Film "Unter dir die Stadt" in der Hauptrolle zu sehen.

KulturSPIEGEL 4/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


KulturSPIEGEL 4/2011
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Video 02:10

Eklat bei der AfD "Es geht hier um einen knallharten Machtkampf"

  • Video "Eklat bei der AfD: Es geht hier um einen knallharten Machtkampf" Video 02:10
    Eklat bei der AfD: "Es geht hier um einen knallharten Machtkampf"
  • Video "Extreme Kletterpartie im Video: Über einen Kamm" Video 02:30
    Extreme Kletterpartie im Video: Über einen Kamm
  • Video "Seltene Begegnung: Taucher filmt Königspinguine auf Schnabellänge" Video 01:30
    Seltene Begegnung: Taucher filmt Königspinguine auf Schnabellänge
  • Video "Verzicht auf Fraktionsmitgliedschaft: AfD-Chefin Petry sorgt für Eklat" Video 01:27
    Verzicht auf Fraktionsmitgliedschaft: AfD-Chefin Petry sorgt für Eklat
  • Video "Trump gegen US-Spitzensportler: Hymnen-Streit geht in die nächste Runde" Video 02:05
    Trump gegen US-Spitzensportler: Hymnen-Streit geht in die nächste Runde
  • Video "AfD-Wahlparty: Wir werden den Altparteien in den Arsch treten" Video 02:28
    AfD-Wahlparty: "Wir werden den Altparteien in den Arsch treten"
  • Video "Bundestagswahl: Volksparteien verlieren deutlich, Kurs Richtung Jamaika" Video 04:30
    Bundestagswahl: Volksparteien verlieren deutlich, Kurs Richtung Jamaika
  • Video "Bundestagswahl: Proteste gegen die AfD in mehreren Städten" Video 00:48
    Bundestagswahl: Proteste gegen die AfD in mehreren Städten
  • Video "Videoanalye zum SPD-Ergebnis: So totenstill war es noch nie" Video 02:53
    Videoanalye zum SPD-Ergebnis: "So totenstill war es noch nie"
  • Video "Videoanalyse zum AfD-Ergebnis: Die müssen ihren Erfolg erst mal fassen" Video 02:38
    Videoanalyse zum AfD-Ergebnis: "Die müssen ihren Erfolg erst mal fassen"
  • Video "Bundestagswahl 2017: Gewinner und Verlierer" Video 04:30
    Bundestagswahl 2017: Gewinner und Verlierer
  • Video "FDP-Wahlparty: Comeback nach vier Jahren" Video 00:37
    FDP-Wahlparty: Comeback nach vier Jahren
  • Video "AfD-Spitzenkandidat Gauland: Wir werden sie jagen!" Video 00:31
    AfD-Spitzenkandidat Gauland: "Wir werden sie jagen!"
  • Video "Wahlparty der Grünen: Dieses Ergebnis hat die Partei gerettet" Video 01:01
    Wahlparty der Grünen: "Dieses Ergebnis hat die Partei gerettet"
  • Video "Bundestagswahlkampf im Netz: Man kann gegen Social Media nicht mehr gewinnen!" Video 03:19
    Bundestagswahlkampf im Netz: "Man kann gegen Social Media nicht mehr gewinnen!"