23.04.2011

Neue Filme im Mai

AB 28.4.
Fast and Furious Five. Regie: Justin Lin. Mit Vin Diesel, Paul Walker.
Die Stunts sind spektakulär und tollkühn. Die Machoglatzen glänzen blankpoliert. Die Girl-Outfits sitzen stramm. Da stört im fünften Teil der Autoraser-Erfolgsreihe die öde und unnötig ausgewalzte Story über einen Millionenraub in Rio nicht allzu sehr.
La Lisière - Am Waldrand. Regie: Geraldine Bajard. Mit Melvin Poupaud.
Nahe einer gutbürgerlichen Eigenheimsiedlung inszenieren Jugendliche Mutproben und Machtspiele. Zwischen Mopedmachos und Lolitas wird ein willensschwacher Jungarzt zerrieben. Bedeutungsschwangerer Psychothrill mit einem Schuss verkopfter Sexualität.
Mütter und Töchter. Regie: Rodrigo García. Mit Naomi Watts, Annette Bening.
Eine Frau, die ihr Baby zur Adoption freigibt. Eine Frau, die ihre Mutter nie kannte und ungewollt schwanger wird. Eine Frau, die adoptieren will. Hier geht es um Schuldgefühle und das Hadern mit der Mutterschaft. Schwermütig und ernst bis zum Schluss.
Wasser für die Elefanten. Regie: Francis Lawrence. Mit Reese Witherspoon, Robert Pattinson, Christoph Waltz.
Sehen, staunen, hören Sie! Dieser Zirkusfilm über die Liebe des Tierarztes zur Frau des Direktors bricht alle Rekorde der Todeskombination "Schön und langweilig". Und so schön Robert Pattinson ist, so langweilig ist der Film.
AB 5.5.
Bad Boy Kummer. Regie: Miklós Gimes.
Die erfundenen Star-Interviews des Journalisten Tom Kummer sorgten vor einem Jahrzehnt für einen Skandal. Diese etwas vulgärpsychologische Aufarbeitung kommt ihm nicht wirklich nah, liefert aber einen erhellenden Einblick in den Medienzirkus der Lifestyle-Presse.
Metaller, die auf Brüste starren. Regie: Thorsten Hänseler, Dmitry April.
Wie aus fünf normalen Männern im Rahmen des berühmten Heavy-Metal-Festivals in Wacken ein dosenbierbetriebener Haufen Headbanger wird, zeigt diese amüsante Doku mal mehr, mal weniger geschmackvoll.
Mitten im Sturm. Regie: Marleen Gorris. Mit Emily Watson, Ulrich Tukur.
Eine berührende, wahre Geschichte über persönliche Stärke und verzweifelte Ohnmacht: Eine sowjetische Professorin wird während der politischen Säuberungen Stalins zu zehn Jahren Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt und rezitiert dort Lyrik, um Halt zu finden.
Schenk mir dein Herz. Regie: Nicole Weegmann. Mit Peter Lohmeyer, Paul Kuhn.
Schlagerschnösel wird nach Gedächtnisschwund von einem Barjazz-Greis wieder auf den geraden Gefühlsweg gelotst. Das Amnesie-Genre definiert diese Tragikomödie nicht neu, doch Charmeur Paul Kuhn spielt unwiderstehlich.
Scream 4. Regie: Wes Craven. Mit Neve Campbell, Courtney Cox, David Arquette, Emma Roberts.
Nach elf Jahren Pause wird die arme Sidney Prescott wieder vom Ghostface-Killer traktiert, wie üblich mit unschönen Folgen für ihr Umfeld, nach dem enttäuschenden dritten Teil aber wieder mit deutlich mehr kreativer Verve. Ein spaßiges, blutgetränktes Wiedersehen mit alten Freunden.
AB 12.5.
Metropolis. Regie: Fritz Lang. Mit Brigitte Helm, Alfred Abel.
Nach 84 Jahren kommt das visionäre Meisterwerk endlich wieder in seiner Ursprungsfassung in die Kinos, samt der verschollen geglaubten halben Stunde, die 2008 in Buenos Aires entdeckt und mittlerweile kunstvoll restauriert wurde.
Wadans Welt. Regie: Dieter Schumann.
Durch die Finanzkrise 2008 strudelt die Wismarer Wadan-Werft in die Insolvenz. Wie die stolzen Schiffbau-Facharbeiter Spielball von Investoren werden und Würde und Selbstwert verlieren, schildert die Langzeit-Doku des Mecklenburger Filmemachers Schumann einfühlsam und bedrückend.
AB 19.5.
Benda Bilili! Regie: Renaud Barret & Florent de La Tullaye.
Zwei französische Dokumentarfilmer begleiten Staff Benda Bilili, eine von Polio-Opfern in Rollstühlen geführte Straßenmusiker-Band aus Kinshasa, jahrelang bei Proben, Plattenaufnahmen und einer umjubelten Europatour 2009. Eine Hymne auf mitreißenden Kongo-Soul und Lebensmut.
Joschka und Herr Fischer. Regie: Pepe Danquart.
140 überraschend kurzweilige Minuten lang bewegt sich der grüne Superstar unter den früheren Außenministern durch ein Kurzfilmmuseum seiner eigenen Geschichte und kommentiert liebevoll seine Großartigkeit. Kritische Worte findet er dabei viel eher für seine Partei als für sich selbst.
Todespolka. Regie: Michael Pfeifenberger. Mit Stefano Bernardin.
Dr. Sieglinde Führer ist Österreichs neue Kanzlerin und lässt das Land erst mal aus der EU austreten und den Schilling wieder einführen. Die braven Bürger sind begeistert und sagen allen "Staatszersetzern und Gutmenschen" den Kampf an. Trashig-satirische, etwas grob gestrickte Horrorvision mit gruselig realistischen Anklängen.
AB 26.5.
I Phone You. Regie: Dan Tang. Mit Jiang Yiyan, Florian Lukas.
Eine junge Chinesin verliebt sich in einen feschen Geschäftsmann, dem sie bis nach Berlin nachreist, ihn dort aber höchstens mal ans Telefon bekommt. Charmante, melancholische Spielerei nach einem Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase.
Waste Land. Regie: Lucy Walker.
Preisgekrönte, anrührende Doku über ein Projekt des Künstlers Vik Muniz, der Abfallrecycler, die sich von der Härte des Schicksals nicht unterkriegen lassen, in Rio auf einer Müllkippe riesige Porträts aus Schrott formen lässt.
Wer ist Hanna? Regie: Joe Wright. Mit Saoirse Ronan, Eric Bana, Cate Blanchett.
In der Abgeschiedenheit eines verschneiten Waldes wird der engelsgesichtige Teenager Hanna vom Ex-Agenten-Vater zur Kampfmaschine großgezogen, um in Berlin Rache an dessen CIA-Chefin zu üben, einer bösen rothaarigen Hexe. Eigenartig und abenteuerlich: ein grimmiges Thrillermärchen zwischen "Bourne"-Reißer und Acid-Trip.
FESTIVAL
64. Festival de Cannes. 11.-22.5., www.festival-cannes.com
Das könnte spektakulär werden: Der Wettbewerb in Cannes bietet unter dem Juryvorsitz von Robert De Niro diesmal neue Werke von Almodóvar, den Dardenne-Brüdern, Lars von Trier, Aki Kaurismäki und Terrence Malick.

KulturSPIEGEL 5/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


KulturSPIEGEL 5/2011
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Video 01:28

Manchester Schock und Trauer nach Terroranschlag

  • Video "Manchester: Schock und Trauer nach Terroranschlag" Video 01:28
    Manchester: Schock und Trauer nach Terroranschlag
  • Video "Manchester: Da waren gar keine Sicherheitsvorkehrungen" Video 01:44
    Manchester: "Da waren gar keine Sicherheitsvorkehrungen"
  • Video "Trumps Israel-Reise: Drei Szenen, drei Fragezeichen" Video 01:45
    Trumps Israel-Reise: Drei Szenen, drei Fragezeichen
  • Video "Während Trump-Rede: US-Handelsminister vom Schlaf übermannt" Video 00:29
    Während Trump-Rede: US-Handelsminister vom Schlaf übermannt
  • Video "Papst beichtet: Ich war nie gut im Fußball" Video 01:05
    Papst beichtet: "Ich war nie gut im Fußball"
  • Video "#TrumpOrb: Illuminati in Riad?" Video 01:05
    #TrumpOrb: Illuminati in Riad?
  • Video "Staatsbesuch am Golf: Donald Trump beim Säbeltanz im saudischen Königshaus" Video 00:58
    Staatsbesuch am Golf: Donald Trump beim Säbeltanz im saudischen Königshaus
  • Video "Hochgeschwindigkeits-U-Bahn für Autos: Neue Transportvision von Tesla-Gründer Musk" Video 01:38
    Hochgeschwindigkeits-U-Bahn für Autos: Neue Transportvision von Tesla-Gründer Musk
  • Video "Kalifornien: 10-Meter-Wal verirrt sich in Jachthafen" Video 00:47
    Kalifornien: 10-Meter-Wal verirrt sich in Jachthafen
  • Video "Sechs Auto-Lifehacks im Reality-Check: Humbug oder toller Trick?" Video 02:10
    Sechs Auto-Lifehacks im Reality-Check: Humbug oder toller Trick?
  • Video "Bierdusche auf Pressekonferenz: Köln feiert die Rückkehr in den Europapokal" Video 00:52
    Bierdusche auf Pressekonferenz: Köln feiert die Rückkehr in den Europapokal
  • Video "Videoanalyse zum AKP-Parteitag: Erdogan geht es um eine Machtdemonstration" Video 02:14
    Videoanalyse zum AKP-Parteitag: "Erdogan geht es um eine Machtdemonstration"
  • Video "Webvideos der Woche: Das schnellste Gokart der Welt" Video 03:20
    Webvideos der Woche: Das schnellste Gokart der Welt
  • Video "Dicker Affe in Thailand: Uncle Fat muss auf Diät" Video 00:53
    Dicker Affe in Thailand: "Uncle Fat" muss auf Diät
  • Video "Virales Timelapse-Video aus New York: Der Big Apple in 65.000 Einzelbildern" Video 02:36
    Virales Timelapse-Video aus New York: Der "Big Apple" in 65.000 Einzelbildern