27.02.2012

Neue DVDs

Ein Trinker und eine gutmütige, aber sehr traurige Frau gehen durch die Trümmer ihrer Existenzen vorsichtig aufeinander zu. "Eine Liebesgeschichte" verspricht der Untertitel des Regiedebüts von Paddy Considine, doch eine, die immer wieder von Gewalt gebrochen wird. Ein grausamer, unendlich berührender Film über die Kunst, einen Funken Hoffnung am Leben zu halten.

Neues aus dem vermeintlich abgegriffenen Filmgenre "Außerirdische greifen an": Eine unfreundliche Jugendgang aus Süd-London zeigt Mut und Herz, als sie ihren Sozialwohnungsblock vor einer Alien-Invasion beschützt. Der ehemalige TV-Mann Joe Cornish beweist mit seinem ersten Kinofilm viel Sinn für Action, bösen Humor und die Welt der Jugend von heute.

Da konnte nichts schiefgehen: "Sopranos"-Autor Terence Winter schreibt eine Serie über die Anfangszeit der Prohibition in den USA, Martin Scorsese dreht die Pilotfolge und Steve Buscemi spielt die Hauptrolle eines Stadtkämmeres und Ganoven. "Boardwalk Empire" zeigt wieder, dass brillante Drehbücher und Charaktere beim TV-Sender HBO häufiger zu finden sind als in Hollywood.

Kein Film hat den großen Crash des Finanzsystems überzeugender fürs Kino verarbeitet als dieser überaus spannende Thriller über den Zerfall einer Investmentbank und den Versuch ihrer Bosse, innerhalb von 24 Stunden die eigene Haut zu retten. Exquisit besetzt mit Kevin Spacey, Demi Moore, Zachary Quinto, Stanley Tucci und dem einzigartigen Jeremy Irons.


KULTUR SPIEGEL 3/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.