25.06.2012

Inhaltsverzeichnis

14 Gute Nacht !

Campen kann man nicht nur auf dem Zeltplatz, sondern auch in fremder Leute Gärten. Wir haben es ausprobiert.

10 "Ich mag es psychotisch"

Ein Gespräch mit der Schauspielerin und Regisseurin Julie Delpy über kranken Humor, falsche Freiheit und Zugfahren in Deutschland.

16 Auf der Gewinnerseite

Männliche Singles sollten Frauenromane lesen. Sie wirken wie ein Ego-Kurs. Und liefern eine Gebrauchsanweisung fürs andere Geschlecht.

20 Wie werde ich Millionär?

Die Musikerin Amanda Palmer brauchte 100000 Dollar für ihr nächstes Album. Und kam auf die Idee, das Geld von den Fans einzusammeln.

RUBRIKEN

04 KULTURTIPP Martin Kušej

06 GHOSTWRITER Vatileaks

08 RANDNOTIZEN

24 IMPRESSUM

46 MIT 17 Barry Manilow

TERMINE

26 KUNST Yorgos Sapountzis

28 POP & JAZZ Dexys

32 KLASSIK Artemis Quartett

34 THEATER Franui

36 FILM Jason Segel

40 MULTIMEDIA "Lollipop Chainsaw"

42 LITERATUR Nina Bußmann

Unter www.kulturspiegel.de oder unter www.facebook.com/kulturspiegel gibt es jeden Tag einen aktuellen Kulturtipp unserer Redaktion. Der KulturSPIEGEL liegt der Abonnenten- und Inlands-Einzelverkaufsauflage von SPIEGEL 26/200X bei. Sie erreichen den Abo-Service unter Telefon (040)3007-2700, per Fax (040)3007-3070 oder E-Mail aboservice@spiegel.de.


KulturSPIEGEL 7/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 7/2012
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Inhaltsverzeichnis