26.11.2012

Die Unscheinbaren

Von Dallach, Christoph

"Schlaumeier-Rock" wird der raffinierte Stil von Alt-J genannt.

A ls Anfang November "An Awesome Wave", das Debüt der Band Alt-J, mit dem Mercury Prize zum besten britischen Album des Jahres gekürt wurde, war das ein Triumph der überraschenden Art. Denn als die Platte im Frühjahr erschien, wurde sie weitgehend ignoriert. Keine einzige Zeitung in Großbritannien besprach sie; ein Fachmagazin tat das Werk als "pompös weinerlich" ab.

Vielleicht kamen die vier dafür verantwortlichen Knaben, die ihre Band nach einer Computertasten-Kombination benannten und nach eigener Einschätzung "ganz schön brav" sind, einfach zu unscheinbar daher. Egal. Mittlerweile werden Alt-J im "Guardian" als "die erfolgreichste neue britische Band des Jahres" gefeiert. Die vier verstehen sich virtuos auf einen Sound, den gehässige Menschen auf ihrer Heimatinsel "Boffin Rock" nennen, was etwas frei als "Schlaumeier- Rock" übersetzt werden könnte. Es passt, dass die 13 raffinierten, eher elegischen Kunst-Rock-Songs auf "An Awesome Wave" erst beim zweiten, dritten oder vierten Hören ihre Faszination entfalten.

Da diese Musik, die sehr an Radiohead und ein wenig an Pink Floyd und King Crimson erinnert und dank dezent platzierter Elektrobeats trotzdem frisch klingt, nun doch mit einiger Verzögerung ein großes Publikum findet, wurde das Album "An Awesome Wave" jetzt - um eine DVD erweitert - frisch aufgelegt. Im Februar kommen Alt-J auf Konzertreise nach Deutschland. Und wenn die Hallen voll werden, sollte das keinen mehr überraschen.

Alt-J: "An Awesome Wave"

(Infectious)


KulturSPIEGEL 12/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 12/2012
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Die Unscheinbaren