26.11.2012

Neue DVDs

Pusher

Regie: Luis Prieto

Dieses Remake von Nicolas Winding Refns ultra-cooler und -erbarmungsloser Drogendealer-Saga aus dem Jahr 1996 ist eher als Update zu begreifen - denn bis auf die Verlegung der Handlung von Kopenhagen nach London, neuen Schauspielern (u. a. Agyness Deyn) und einer zeitgemäß aufgestylten Optik folgt es dem Original mit hingebungsvoller Treue.

Rosas Welt - 70 Filme von Rosa von Praunheim

Regie: Rosa von Praunheim

Rosa von Praunheim, der große Pionier des deutschen Queer-Kinos, hat seine Drohung wahr gemacht und in den letzten zwei Jahren 70 Kurzfilme gedreht, die er nun zu seinem 70. Geburtstag auf insgesamt elf DVDs der Öffentlichkeit zugänglich macht. Meist geht es einfach um Menschen, die er mag, manchmal um Sex, gelegentlich um Politik, und immer macht es Spaß, sich das anzusehen.

Das Leben gehört uns

Regie: Valérie Donzelli

In der Flut französischer Filme, die seit "Ziemlich beste Freunde" über Deutschland schwappt, ist dieser bezaubernde Liebesfilm über ein unsterblich verliebtes Pärchen, das mit der Sterblichkeit des eigenen Kindes konfrontiert wird, im Kino etwas untergegangen. Nicht so schlimm - auf DVD ist Valérie Donzellis melancholisch-optimistische Ode an das Leben noch genauso mitreißend.

Killer Joe

Regie: William Friedkin

Der verschuldete Chris engagiert einen Killer, um seine verhasste, aber lebensversicherte Mutter zu erledigen. Das amüsante Spätwerk von William Friedkin ("Der Exorzist") ist so brutal, dass sich die Jugendschützer von der FSK nicht mal zu einer Freigabe "ab 18" durchringen konnten. Nun erscheint es mit der rätselhaften Kennzeichnung: "SPIO/ JK: keine schwere Jugendgefährdung".


KulturSPIEGEL 12/2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 12/2012
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Neue DVDs