31.12.2012

Neue CDs

Von Saltzwedel, Johannes

Richard Wagner: "Die Feen"

(Oehms Classics)

Frageverbot, Verwandlungsfluch und der erlösende Zauber der Klänge: Im Erstling von 1833 stecken schon etliche Motive kommender Meisterwerke - auch und gerade musiksprachlich. Der gut besetzte Mitschnitt der konzertanten Aufführung aus Frankfurt am Main erinnert zu Beginn des Jubiläumsjahres eindrucksvoll an den jungen Romantiker Wagner.

Robert Schumann: "Kammermusik"

(Onyx)

Manche Kammermusiker treiben Hochleistungssport. Ilya Gringolts und seine Freunde hingegen mühen sich um Stil und Atmosphäre, und die sind hier von den Violinsonaten bis zum Klavierquintett mitreißend gut getroffen. Nervös und doch sangbar, grüblerisch und selig zugleich tönt dieser Schumann - genau das Richtige für lange dunkle Winterabende.

Iwan Müller: "Souvenir de Dobbéran u. a." (Naxos)

Nur Fachleute nicken wissend bei diesem Namen; dabei hat der Klarinettenvirtuose Iwan Müller (1786 bis 1854) sein Instrument entscheidend verbessert. Mit zwei recht gehaltvollen Quartetten und einigen artigen Salonstücken beweisen Friederike Roth und ihre Mitstreiter, dass der Mann aus Reval auch als Komponist ganz auf der Höhe der Zeit war.

Gottfried Finger: "Sämtliche Werke für Gambe solo" (Accent)

Nach unruhigem Wanderleben starb der Gambist Gottfried Finger 1730 in Mannheim. Sonst ist wenig bekannt. Aber die Werke sprechen für sich: Erzmusikantische Variations- und Sonatensätze mit zum Teil extremen Schwierigkeiten. Petr Wagner und das Ensemble Tourbillon machen daraus ein artistisch-akustisches Vergnügen.


KulturSPIEGEL 1/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 1/2013
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Neue CDs