28.01.2013

Tourneen im Februar

Benjamin Biolay.23.2. Hamburg, 24.2. Berlin, 25.2. München, 26.2. Bonn, 28.2. Mainz. Karten: www.kj.de

Spätestens mit diesem umtriebigen französischen Produzenten und Musiker ist das Nouvelle Chanson auch hierzulande angekommen. Wie Biolays raffinierte Studioarrangements im Konzert klingen, bleibt abzuwarten.

Chic, Sister Sledge, Earth Wind & Fire Experience, Kool & the Gang u. a.25.2. Berlin, 27.2. Frankfurt/M., 28.2. Düsseldorf, 1.3. Hamburg, 7.3. Kempten, 10.3. Hannover, 12.3. Stuttgart, 13.3. München. Karten: www.rtl.de/tickets

Diesen Mitklatsch-Aufmarsch verdienter Disco- und Soul-Veteranen zu besuchen lohnt schon deshalb, weil der großartige Chic-Strippenzieher Nile Rodgers an Bord ist.

Edward Maclean.7.2. Berlin, 14.2. Köln, 15.2. Hamburg. Infos: herzogpromotion.de

Der Berliner Bassist mit ghanaischen Wurzeln präsentiert seine CD als Bandleader. Maclean nennt die Musik seines Quintetts "Spheric Jazz".

Hurts.9.2. Berlin(*), 14.3. Köln, 15.3. München, 16.3. Hamburg. Karten: www.mlk.com; (*)ausverkauft.

Dass der Electropop-Sound der Achtziger sich 1:1 in die Gegenwart übertragen lässt, bewies das gelackte britische Duo aus Manchester mit seinem Debüt. Nun stellen sie das Nachfolgewerk vor.

Parov Stelar Band.15.2. Stuttgart, 16.2.(*)/17.2. Hamburg, 19.2. Mannheim, 20.2. Wiesbaden, 21.2. Dresden, 22.2. Bielefeld, 23.2. Erlangen, 27.2. München. Karten: www.fkpscorpio.com; (*)ausverkauft.

Der Österreicher Marcus Füreder, alias Parov Stelar, kombiniert Swing der Großeltern mit Beats der Gegenwart und bringt so immer größere Hallen zum Toben.

Max Raabe.15.2. Schwerin, 16./17.2. Hamburg, 18.2. Bremen, 19.2. Münster, 20.2. Bielefeld, 23./24.2. München, 25.2. Stuttgart, 26.2. Nürnberg, 27.2. Mannheim u. v. a. Karten: www.palast-orchester.de

Selbst in den USA füllen Max Raabe und sein Palastorchester große Hallen mit ihren aus der Zeit gefallenen Liedern im Geiste der Weimarer Republik. Auf ihrem neuen Album sorgt Annette Humpe wieder für zeitlos amüsante Texte.

Lucy Rose.24.2. München, 25.2. Berlin, 6.3. Hamburg, 7.3. Frankfurt/M., 8.3. Köln. Infos: www.wizardpromotions.de

Statt T-Shirts verkauft die 23-jährige Singer-Songwriterin Lucy Rose Tee bei ihren Konzerten. Auch ihre gefeierten Songs klingen wunderbar altmodisch, nach Folk und Country.

Ron Sexsmith.27.2. Köln, 3.3. Berlin, 4.3. Hamburg. Infos: www.assconcerts.com

Paul McCartney, Elvis Costello und Ray Davies loben den Kanadier seit einer Ewigkeit. Trotzdem führt der 49-Jährige seine oft umwerfenden Songs immer noch in kleinen Clubs auf.

Slime.1.2. Hamburg, 7.3. Augsburg, 8.3. Schweinfurt, 9.3. Aachen. Karten: slime.de

Die Hamburger Punk-Veteranen sind mittlerweise so etabliert, dass nun ein umfangreiches Buch über sie erscheint. Zur Feier des Ganzen geben die alten Krawallrocker noch ein paar Konzerte.

Villagers.23.2. Köln, 26.2. München, 27.2. Berlin, 4.3. Hamburg. Karten: www.mlk.com

Als große Nachwuchshoffnung gilt Conor J. O'Brien. Der junge Ire war schon mit den Tindersticks und Elbow unterwegs und schreibt geistesverwandte Songs. Gerade erschien sein zweites Album "{Awayland}".

Zedd.20.2. München, 21.2. Frankfurt/M., 22.2. Hamburg, 23.2. Köln. Infos: www. meltbooking.com

In Russland geboren, in Deutschland aufgewachsen geht Anton Zaslavski derzeit von L. A. aus seine rasante TechnoKarriere an. Was Skrillex und Lady Gaga an ihm finden, ist jetzt auf der Bühne zu begutachten.

Leonard Cohen.Tournee ab 25.6. Karten: www.united-promoters-ag.com

Crosby, Stills & Nash.Tournee ab 20.6. Infos: www.kb-k.com

Depeche Mode.Tournee ab 1.6. Karten: www.mlk.com

Kings of Leon.Tournee ab 19.6. Karten: www.mlk.com

Lil Wayne.Tournee ab 18.3. Karten: www. mlk.com

Katie Melua.Open Air 5.7. + 11.8., Tournee ab 21.11. Infos: www.dramatico.de

Xavier Naidoo.Tournee ab 21.6. Karten: wwww.mlk.com

Pink.Tournee ab 1.5. Karten: www.prknet. de

Bugge Wesseltoft/Wolfgang Haffner.Tournee ab 6.3. Karten: www.kj.de

Just Music.Wiesbaden. 21.-23.2. u. a. mit Hyperactive Kid, Paul Rogers, Peter Brötzmann, Klima Kalima. Infos: www.just music-festival.de

Women in Jazz.Halle/S. 2.-10.2. u. a. mit Malia, Angelika Niescier, Julia Hülsmann. Karten: www.womeninjazz.de


KulturSPIEGEL 2/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 2/2013
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Tourneen im Februar