28.01.2013

Von Rittern und Zeitreisenden

Von Görig, Carsten

"The Cave" kombiniert Humor und subtile Ernsthaftigkeit.

E ine Höhle zu erkunden ist ein klassisches Setting von Spielen. Dass man bei "The Cave" dabei aber zuerst in einem Souvenirladen landet, ist überraschend, auch wenn es der Realität großer Höhlen wohl am nächsten kommt. "The Cave" heißt das neue Spiel des US-Amerikaners Ron Gilbert, und der teilt das Schicksal des Höhlenkonzepts: Er ist für viele Spieler eine Legende. Seine für LucasArts entstandenen Adventure-Spiele wie "Maniac Mansion" von 1987 oder die etwas später folgende "Monkey Island"-Reihe haben das Genre definiert und gezeigt, dass Spiele mit Rätseln und Humor zudem Tiefgang haben können. So auch das gemeinsam mit seinem früheren LucasArts-Kollegen Tim Schafer entstandene "The Cave", bei dem aus sieben verschrobenen Charakteren, darunter ein Ritter, ein unheimliches Zwillingspärchen und ein Zeitreisender, drei ausgewählt werden müssen, um die Höhle und sich selbst zu erkunden. Im Teamwork lösen die Figuren vertrackte Rätsel und helfen sich durch verwinkelte Räume. Gilbert kombiniert auch hier effektvoll Humor und subtile Ernsthaftigkeit.

"The Cave"

von Sega


KulturSPIEGEL 2/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.

KulturSPIEGEL 2/2013
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Bei Spodats erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Von Rittern und Zeitreisenden