24.06.2013

Ralf Husmann schreibt Lance Armstrong ein Grußwort zur 100. Tour de France

Es geht wieder los, und ich bin aufgeputscht - im positiven Sinne, wobei ja auch positiv bei Radsportlern negativ ist, wegen der Tests. Das zeigt doch, wie verhunzt die Situation ist. Ich bin neben Hitler der einzige andere Prominente mit nur einem Hoden, und ich finde, dass ich unterm Strich weltweit weniger Schaden angerichtet habe, aber international habe ich plötzlich weniger Fans. Ist das gerecht? Immer sieht man nur das Negative, aber wo sonst gibt es so viel Internationalität wie bei der Tour? Wo sonst kann ein Däne für eine niederländische Bank fahren und durch einen spanischen Arzt mit englischem Blut im Körper ein französisches Rennen gewinnen?
Ja, die Tour ist vor 110 Jahren als Marketing-Trick einer Sportzeitung erfunden worden, und ja, wir sind nur fahrende Litfaßsäulen, aber das macht es doch so einfach, denn niemand glaubt, dass Werbung ehrlich ist. Jeder ahnt, dass die Neubauer eher per Fotoshop abnimmt und weniger durchs Punktezählen. Keiner glaubt, dass George Clooney Kapselkaffee säuft. Warum wird uns Täuschung vorgeworfen? Ich bin jahrelang für die Post gefahren. Im Grunde wie ein besserverdienender Auslieferfahrer, und bei denen fragt auch keiner, wie die sich wachhalten.
Die Tour ist eine der größten Sportveranstaltungen der Welt, und im Vergleich zu den Machenschaften der Fifa stehen wir doch so sauber da wie ein Stück Seife in einer Sagrotan-Flasche. Bei uns können die Zuschauer kostenlos am Straßenrand stehen, es gibt keine VIP-Logen und keine Schmiergelder. (Also schon, aber nicht allein dafür, dass der Austragungsort ausgekungelt wird. Wobei, dafür, dass man dieses Jahr auch auf Korsika fährt, muss Geld geflossen sein, aber ich rede hier vom Prinzip!) Nicht zuletzt hat die Tour großen politischen Nutzen. Auch international. Didi Thurau hat auf dem Fahrrad sicher mehr für die deutsch-französische Annäherung getan als Helmut Kohl auf dem Soldatenfriedhof von Verdun. Als Frankreich wegen Dopingvorwürfen die Tour schon beerdigen wollte, habe ich die Franzosen in den Neunzigern aus ihrer Misere gerettet, so wie andere Amerikaner ein paar Jahrzehnte zuvor in der Normandie. Plötzlich war die Grande Nation wieder stolz. Ja, klar, ich war auch gedopt, nur, die Alliierten waren auch nicht in allen Bereichen astrein, werden aber dennoch bis heute als Befreier gefeiert. Ich nicht. Das ist ungerecht, denn auf der Tour war immer schon jedes Mittel recht. Schon vor 100 Jahren haben die Fahrer sich gegenseitig Juckpulver in die Hosen gestreut. David hatte gegen Goliath doch auch eine Schleuder und ist trotzdem der Held. In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine spannende Tour, die nicht durch die Lamentos von windelweicheirigen Fairnessfanatikern torpediert wird. Fairness my ass, ihr Lieben! Denkt immer daran: Die Einführung der Handschuhe war das Ende des Boxens. Also, haut rein, egal wie! Es lebe der Radsport!
Euer Lance
Ralf Husmann, 48, schreibt in seiner Kolumne für Menschen, die dringend einen Ghostwriter brauchen. Husmann wurde als Drehbuchautor von "Stromberg" und "Dr. Psycho" ausgezeichnet und veröffentlichte zuletzt mit Sonja Schönemann das Buch "Die Kiste der Beziehung".
Von Ralf Husmann

KulturSPIEGEL 7/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


KulturSPIEGEL 7/2013
Titelbild
Abo-Angebote

Sichern Sie sich weitere SPIEGEL-Titel im Abo zum Vorteilspreis!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Video 00:59

Duisburg Wohnblock "Weißer Riese" gesprengt

  • Video "Ekel-Rezepte aus dem Netz: Angrillen des Grauens" Video 03:57
    Ekel-Rezepte aus dem Netz: Angrillen des Grauens
  • Video "Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?" Video 04:27
    Deutsche Muslime nach Christchurch: Wie groß ist die Angst nach den Anschlägen?
  • Video "Webvideos der Woche: ...und dann bricht der Hang weg" Video 02:54
    Webvideos der Woche: ...und dann bricht der Hang weg
  • Video "London: Zehntausende demonstrieren gegen Brexit" Video 01:57
    London: Zehntausende demonstrieren gegen Brexit
  • Video "Unterwasserrestaurant: Mahlzeit mit Fisch-Blick" Video 01:31
    Unterwasserrestaurant: Mahlzeit mit Fisch-Blick
  • Video "Vor Norwegens Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert" Video 00:30
    Vor Norwegens Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert
  • Video "Filmstarts: Scheiß auf die Avengers, wir sind die Goldfische!" Video 08:24
    Filmstarts: "Scheiß auf die Avengers, wir sind die Goldfische!"
  • Video "US-Demokrat zum Mueller-Report: Amerikaner haben ein Recht auf die Wahrheit" Video 01:25
    US-Demokrat zum Mueller-Report: "Amerikaner haben ein Recht auf die Wahrheit"
  • Video "Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: Verräter müssen geköpft werden" Video 02:52
    Morddrohungen gegen britische Abgeordnete: "Verräter müssen geköpft werden"
  • Video "Gelächter bei Tusk-Rede zu Brexit: In der Hölle gibt es viel Platz" Video 01:22
    Gelächter bei Tusk-Rede zu Brexit: "In der Hölle gibt es viel Platz"
  • Video "Fußball-Star Goretzka zum Rassismus-Vorfall: Mit viel Mut dagegen vorgehen" Video 01:00
    Fußball-Star Goretzka zum Rassismus-Vorfall: "Mit viel Mut dagegen vorgehen"
  • Video "Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord" Video 02:13
    Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Video "Mays Auftritt beim EU-Gipfel: Es kam zu tragikomischen Szenen" Video 02:41
    Mays Auftritt beim EU-Gipfel: "Es kam zu tragikomischen Szenen"
  • Video "Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont" Video 00:34
    Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont
  • Video "Rassistische Beleidigungen bei Länderspiel: Zuschauer postet emotionalen Appell" Video 02:20
    Rassistische Beleidigungen bei Länderspiel: Zuschauer postet emotionalen Appell
  • Video "Duisburg: Wohnblock Weißer Riese gesprengt" Video 00:59
    Duisburg: Wohnblock "Weißer Riese" gesprengt