02.12.2013

LITERATURHochzeiten und Attentate

Ob die Seekrankheit oder die Todesangst stärker ist, wenn beide akut konkurrieren, ist eine selten erörterte Frage. Die Flüchtlinge auf dem Weg nach Ägypten kommen nicht umhin, sie zu beantworten: Unter Deck kämpfen sie gegen die Übelkeit an, während die Sirenen, die vor feindlichen deutschen Schiffen und Flugzeugen warnen, sie in Panik versetzen. Das Jahr 1943 neigt sich dem Ende zu, sie haben es aus dem kroatischen Hinterland und von der dalmatinischen Küste bis hierher geschafft. Sie sind unterernährt und verlaust, viele Kinder verwaist, viele Frauen Opfer von Vergewaltigung, viele Männer von Folter traumatisiert. Nun hat die britische Armee sich ihrer angenommen und begleitet die Flüchtlinge in die ägyptische Wüste auf die Halbinsel Sinai. Viele von ihnen, vor allem Kinder, werden diesen Exodus, der unter dem Begriff "zbjeg" in die kroatische Geschichte einging, nicht überleben, wegen Hitze, Seuchen und Mangelernährung. Und doch wird diese Zeit nach dem Krieg kein freudloses Kapitel sein, sondern eines, das auch von einer spontanen sozialistischen Kleinstrepublik erzählt, von Werkstätten und Schulen, von Theater- und Folkloregruppen, von einer Metallmanufaktur und einer eigenen Zeitung. In Titos Jugoslawien gehörte El Shatt, das Flüchtlingslager am Rande Afrikas, nicht unbedingt zur offiziellen sozialistischen Historie - zu partikular, zu völkisch und zu selbstbestimmt erschien es. Alida Bremer, 1959 in Split geboren, berichtet in ihrem spannenden, oft auch amüsanten Familienroman von diesem weithin unbekannten Kapitel Kroatiens so wie von Hochzeiten und Todesfällen, von Aberglauben, Attentaten und verlorenen Traditionen. Und wie ein Fächer entfaltet sich eine Welt am Mittelmeer - mitsamt ihren Aromen, ihren Stimmen und ihrer Lebenslust im wirren 20. Jahrhundert. Die Seekrankheit übrigens, auch das liest man in diesem klugen Buch, ist stärker als die Angst vor der Wehrmacht.

DER SPIEGEL 49/2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 49/2013
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

LITERATUR:
Hochzeiten und Attentate

Video 01:17

Neue Jupiter-Animation Sturzflug in den "Großen roten Fleck"

  • Video "Officer down: Britische Polizei lacht über ausgerutschten Kollegen" Video 01:04
    "Officer down": Britische Polizei lacht über ausgerutschten Kollegen
  • Video "Abschied mit Tränen: Wolfgang Kubickis letzter Auftritt im Landtag" Video 02:00
    Abschied mit Tränen: Wolfgang Kubickis letzter Auftritt im Landtag
  • Video "Ex-SPD-Chef Kurt Beck über GroKo-Gespräche: Der gleiche Mist wie bei Jamaika" Video 02:12
    Ex-SPD-Chef Kurt Beck über GroKo-Gespräche: "Der gleiche Mist wie bei Jamaika"
  • Video "Star Wars am Wohnhaus: So haben Sie Darth Vader noch nie erlebt" Video 01:26
    Star Wars am Wohnhaus: So haben Sie Darth Vader noch nie erlebt
  • Video "Waffenschau in Washington: USA präsentieren Beweise für Irans Einmischung im Jemen" Video 00:56
    Waffenschau in Washington: USA präsentieren Beweise für Irans Einmischung im Jemen
  • Video "Bei Schnee auf die Rennstrecke: Weißes Rauschen" Video 00:55
    Bei Schnee auf die Rennstrecke: Weißes Rauschen
  • Video "Roy Moore erkennt Wahlergebnis nicht an: Der Kampf geht weiter" Video 02:13
    Roy Moore erkennt Wahlergebnis nicht an: "Der Kampf geht weiter"
  • Video "Tatort: Mit dem Blitzkrieg Bop gegen die AFD, brillant!" Video 04:29
    "Tatort": "Mit dem Blitzkrieg Bop gegen die AFD, brillant!"
  • Video "Filmstarts im Video: (Hoffentlich nicht) der letzte Jedi" Video 05:51
    Filmstarts im Video: (Hoffentlich nicht) der letzte Jedi
  • Video "Virales Video: Star-Wars-Crashtest" Video 01:22
    Virales Video: Star-Wars-Crashtest
  • Video "Großes Glück: Baby mit externem Herzen überlebt" Video 01:26
    Großes Glück: Baby mit externem Herzen überlebt
  • Video "Brexit-Abstimmung im Parlament: Rückschlag für May" Video 01:00
    Brexit-Abstimmung im Parlament: Rückschlag für May
  • Video "Weinstein über Hayek: Alle sexuellen Vorwürfe von Salma sind nicht korrekt" Video 00:58
    Weinstein über Hayek: "Alle sexuellen Vorwürfe von Salma sind nicht korrekt"
  • Video "Schlappe für Trump: Skandal-Republikaner verliert Wahl in Alabama" Video 01:46
    Schlappe für Trump: Skandal-Republikaner verliert Wahl in Alabama
  • Video "Jerusalem-Demo in Berlin: Mein Herz, mein Boden, mein Blut ist Palästina" Video 03:35
    Jerusalem-Demo in Berlin: "Mein Herz, mein Boden, mein Blut ist Palästina"
  • Video "Neue Jupiter-Animation: Sturzflug in den Großen roten Fleck" Video 01:17
    Neue Jupiter-Animation: Sturzflug in den "Großen roten Fleck"