09.07.1984

Dieter Julius Cronenberg

Dieter Julius Cronenberg, 54, nordrhein-westfälischer FDP-Bundestagsabgeordneter und Metallunternehmer, rühmt sich, die "billigste Art von Presse-Essen" erfunden zu haben. Wann immer er bei Pressegesprächen Journalisten beköstigt, bringt der Freidemokrat zum Stückpreis von 1,15 Mark aus dem Laden seines Hausmetzgers im sauerländischen Neheim-Hüsten Rinderpümmel mit (Photo) - eine Wurst aus Rindfleisch und Reis, die (warm gemacht im Bundestagsrestaurant) entweder maximale Sättigung garantiert oder erst gar nicht angerührt wird.

DER SPIEGEL 28/1984
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 28/1984
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dieter Julius Cronenberg

  • Mount Tai: Der Eisfall am heiligen Berg
  • Brexit-Comedy: Gollum-Schauspieler parodiert erneut Theresa May
  • Theresa May präsentiert Plan B: "Ein zweites Referendum würde eine falsche Botschaft senden"
  • Vermisster Zweijähriger in Spanien: Einsatzkräfte stellen ersten Rettungstunnel fertig