10.12.1984

Heribert Faßbender

Heribert Faßbender, 43, Sportchef beim WDR, setzte in Verhandlungen mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und Vereins-Funktionären die erste Direktübertragung eines Spitzenspiels der höchsten deutschen Liga im ARD-Hauptprogramm durch - Borussia Mönchengladbach gegen Bayern München am Dienstagabend dieser Woche ab 20.00 Uhr. Kosten: 135 000 Mark. Die 90-Minuten-Sendung signalisiert, wie hart mittlerweile der aktuelle TV-Sport umkämpft ist. Das ZDF hatte bereits einen Zusammenschnitt für 22.05 Uhr reserviert - bei der ARD mußte nach einer 5:4-Abstimmung in der Programm-Konferenz das Magazin "Monitor" dem Fußball weichen.

DER SPIEGEL 50/1984
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 50/1984
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Heribert Faßbender

  • Webvideos der Woche: ...und dann bricht der Hang weg
  • Vor Norwegens Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren wird evakuiert
  • London: Zehntausende demonstrieren gegen Brexit
  • Unterwasserrestaurant: Mahlzeit mit Fisch-Blick