02.03.1987

GESTORBENPjotr Grigorjewitsch Grigorenko

*
Pjotr Grigorjewitsch Grigorenko, 79. Bereits ein Vierteljahrhundert vor Gorbatschow verlangte der aufmüpfige Generalmajor und Lehrer für Kybernetik an der "Frunse"-Militärakademie in Moskau öffentlich die "Demokratisierung der Partei". Der Dissident verlor Lehrstuhl und Rang und wurde in den Fernen Osten abgeschoben, ging aber nach seiner Rückkehr, 1963, gleich wieder an die Öffentlichkeit. Diesmal verteilte er Flugblätter mit der provozierenden Aufforderung an das System, zu den Leninschen Prinzipien zurückzukehren. Zum erstenmal machte er Bekanntschaft mit einer der Antworten eines totalitären Regimes auf Renegaten: Grigorenko kam, nur ein Verrückter konnte solches fordern, zur Untersuchung in die Psychiatrie. Aus der Armee ausgestoßen, aller Orden ledig, besserte er später seine "Invalidenrente" von umgerechnet 120 Mark im Monat durch Handlangerdienste im Hafen auf und verwandelte unterdessen seine Moskauer Wohnung in einen Treffpunkt der Krimtataren, die gegen ihre Deportation von der Krim während des Zweiten Weltkriegs protestierten. Drei qualvolle Jahre in einer der berüchtigten psychiatrischen Haftanstalten der UdSSR aber folgten, nachdem der Oppositionelle 1969 gegen den sowjetischen Einmarsch in Prag und für die Heimkehr der Krimtataren demonstriert hatte. Westliche Proteste verhalfen Grigorenko, nach weiteren Krankenhausaufenthalten als klinisch diagnostizierter "Geisteskranker", 1974 endlich zur Freilassung. Nachdem der Ex-General ein Ausreisevisum für die USA erhalten hatte, bürgerte die Kreml-Obrigkeit den renitenten Plagegeist kurzerhand aus. Pjotr Grigorenko starb am vorvergangenen Samstag in New York.

DER SPIEGEL 10/1987
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 10/1987
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Pjotr Grigorjewitsch Grigorenko

  • Wilderer in Kamtschatka: Jagd aufs rote Gold
  • Vermisster Fußballer: Mahnwachen für Emiliano Sala
  • Zugefrorener Baikalsee: Glasklar bis auf den Grund
  • Amateurvideo aus Russland: Betrunkener versucht, Flugzeug zu entführen