26.12.1988

GESTORBENKurt Wagenseil

Kurt Wagenseil, 84. Er gehörte zu den Prominenten in der Gilde der Übersetzer, und er war auch einer der produktivsten. Rund 150 Bücher hat er seit seinen frühen Zwanzigern ins Deutsche übertragen, Französisches unter anderem aus den Federn seiner Freunde Jean Cocteau, Andre Gide und Andre Maurois, Englisches von William Somerset Maugham, Victoria Sackville-West und Virginia Woolf, auch die deutsche Version von George Orwells "1984", 1950 publiziert, stammt von ihm. Für Rowohlt übersetzte er fast den gesamten Henry Miller, darunter die skandalösen "Wendekreis"-Romane - ein glorioser Beitrag zur sexuellen Revolution in der Literatur der sechziger Jahre. Kurt Wagenseil starb am vorvergangenen Mittwoch in seiner Geburtsstadt München.

DER SPIEGEL 52/1988
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Dieselskandal: "Warum soll ich jetzt dafür geradestehen?"
  • Grasen first! Stoische Schafherde ignoriert Kampfhubschrauber
  • Terror in Christchurch: Ein Haka für die Toten
  • US-Dashcam-Video: Wo bitte ist die Straße hin?