01.09.1980

GESTORBENRosa Albach-Retty

Rosa Albach-Retty, 105. Sie ärgerte sich darüber, als "Romy Schneiders Großmutter" abgewertet zu werden. Die Doyenne der Wiener Burg war längst Theatergeschichte. "Ich glaube, man muß Schluß machen, bevor die Leute sagen: 'Warum spielt die Alte noch?'", verkündete die Schauspielerin 1958. Damals spielte sie, als ihr letztes Stück, Oscar Wildes "Frau ohne Bedeutung". 67 Jahre zuvor, 1891, hatte Rosa Clara Franziska Helene Retty am Deutschen Theater in Berlin debütiert. Mühelos und immer erfolgreich schaffte sie in ihrer fast siebzigjährigen Theaterkarriere den Wechsel von der munteren Soubrette zur eleganten Salondame und später zur alten Frau. Als Greisin, schon über hundert Jahre alt, schrieb die Staatsschauspielerin ihre Memoiren (Titel: "So kurz sind hundert Jahre"). Kurzweilig plauderte sie über ihre Begegnungen mit Reichskanzler Bismarck, der einen "milchweißen fast mädchenhaft zarten Teint und eine sehr hohe Stimme" gehabt habe, Kaiser Franz Joseph, mit dem sie in der Wiener Hofburg Worte wechselte. Die Doyenne lebte mit diesen Erinnerungen, ihr hohes Alter und ihre letzten Jahre im Künstlerheim in Baden bei Wien empfand sie eher als Last ("Die Insassen sind nett, aber es sterben zu viel"). Letzten Dienstag starb dort Rosa Albach-Retty.

DER SPIEGEL 36/1980
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 36/1980
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Rosa Albach-Retty

  • Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen: Die größte Felsbrücke der Welt
  • Recycling in China: Familie Peng im Plastikmüll
  • Darts-WM: Acht Millimeter entscheiden über den Sieg
  • Seltene Aufnahmen: Hier schlüpft gerade ein Tintenfisch