10.05.1982

GESTORBENWalter Wenck

Walter Wenck, 81. Adolf Hitler, in seinem Führerbunker in der Reichskanzlei eingeschlossen, erhoffte in den letzten Kriegstagen von ihm die Rettung: "Wo bleibt Wenck, wo bleibt er nur", fragte er immer wieder verzweifelt. Der Oberbefehlshaber der 12. Armee, mit 44 Jahren Hitlers jüngster General, kam nicht - wollte und konnte wohl auch nicht den Ring der Sowjets um Berlin durchbrechen. Er drang zwar Ende April 1945 mit seinen Soldaten - ein letztes Aufgebot aus meist blutjungen Offiziersanwärtern, Schülern und Arbeitsdienstlern - bis südwestlich Potsdam vor, sah jedoch das Unmögliche seines Kampfes ein. Wenck befahl den Rückzug, versuchte seine 100 000 Mann und Zehntausende von Zivilisten vor den Sowjets über die Elbe zu retten und kapitulierte vor den Amerikanern. Den Vorgesetzten galt Wenck, Sproß einer alten Soldatenfamilie, schon in den dreißiger Jahren als einfallsreicher, genial führender Panzersoldat. Seine Soldaten schätzten an "Papi Wenck", wie sie ihn nannten, andere Qualitäten: Als Major tanzte er schon mal auf den Tischen, wenn es abends im Kasino hoch herging. Als Oberst verfaßte er an der Ostfront selbst unter Feuerbeschuß Funksprüche in Versform ("Sind jetzt eigne Jäger da / oder nur die Ratata, / hat die Flak schon einen runter / oder bombt der Feind noch munter?"). Nach dem Krieg begann Wenck in der Industrie seine zweite Karriere. In einer Bochumer Firma fand der Ex-General 1948 eine Anstellung als kaufmännische Hilfskraft. Schon wenige Jahre später saß er dort auf dem Chefstuhl und avancierte schließlich zum Generaldirektor der Nürnberger Firma Diehl, wo er vor allem im wehrtechnischen Bereich tätig war. 1957 wollte der damalige Verteidigungsminister Franz Josef Strauß den Top-Manager als Generalinspekteur in die Bundeswehr holen. Wenck lehnte ab. Vorletzten Samstag starb Walter Wenck auf dem Weg nach Österreich an den Folgen eines Autounfalls.

DER SPIEGEL 19/1982
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 19/1982
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Walter Wenck

Video 02:05

Trump gegen US-Spitzensportler Hymnen-Streit geht in die nächste Runde

  • Video "Trump gegen US-Spitzensportler: Hymnen-Streit geht in die nächste Runde" Video 02:05
    Trump gegen US-Spitzensportler: Hymnen-Streit geht in die nächste Runde
  • Video "Seltene Begegnung: Taucher filmt Königspinguine auf Schnabellänge" Video 01:30
    Seltene Begegnung: Taucher filmt Königspinguine auf Schnabellänge
  • Video "AfD-Wahlparty: Wir werden den Altparteien in den Arsch treten" Video 02:28
    AfD-Wahlparty: "Wir werden den Altparteien in den Arsch treten"
  • Video "Bundestagswahl: Volksparteien verlieren deutlich, Kurs Richtung Jamaika" Video 04:30
    Bundestagswahl: Volksparteien verlieren deutlich, Kurs Richtung Jamaika
  • Video "Bundestageswahl: Proteste gegen die AfD in mehreren Städten" Video 00:48
    Bundestageswahl: Proteste gegen die AfD in mehreren Städten
  • Video "Videoanalye zum SPD-Ergebnis: So totenstill war es noch nie" Video 02:53
    Videoanalye zum SPD-Ergebnis: "So totenstill war es noch nie"
  • Video "Videoanalyse zum AfD-Ergebnis: Die müssen ihren Erfolg erst mal fassen" Video 02:38
    Videoanalyse zum AfD-Ergebnis: "Die müssen ihren Erfolg erst mal fassen"
  • Video "Bundestagswahl 2017: Gewinner und Verlierer" Video 04:30
    Bundestagswahl 2017: Gewinner und Verlierer
  • Video "FDP-Wahlparty: Comeback nach vier Jahren" Video 00:37
    FDP-Wahlparty: Comeback nach vier Jahren
  • Video "AfD-Spitzenkandidat Gauland: Wir werden sie jagen!" Video 00:31
    AfD-Spitzenkandidat Gauland: "Wir werden sie jagen!"
  • Video "Wahlparty der Grünen: Dieses Ergebnis hat die Partei gerettet" Video 01:01
    Wahlparty der Grünen: "Dieses Ergebnis hat die Partei gerettet"
  • Video "Bundestagswahlkampf im Netz: Man kann gegen Social Media nicht mehr gewinnen!" Video 03:19
    Bundestagswahlkampf im Netz: "Man kann gegen Social Media nicht mehr gewinnen!"
  • Video "Wahlkampf CDU vs. AfD: Stimmenfang am rechten Rand" Video 03:50
    Wahlkampf CDU vs. AfD: Stimmenfang am rechten Rand
  • Video "Hungriger Elefant: Futtersuche im Hau-Ruck-Verfahren" Video 00:34
    Hungriger Elefant: Futtersuche im Hau-Ruck-Verfahren
  • Video "Bus der Begegnung: Im Doppeldecker gegen Politikverdrossenheit" Video 03:26
    "Bus der Begegnung": Im Doppeldecker gegen Politikverdrossenheit
  • Video "Australien: Krokodil greift GoPro an" Video 00:42
    Australien: Krokodil greift GoPro an