12.03.2016

GroßbritannienZwangsfreunde

Der konservative David Cameron hatte nie viele Anhänger im linksliberalen Schottland. Umso skurriler, dass der Premierminister und seine politischen Erzfeinde von der Schottischen Nationalpartei (SNP) nun für dieselbe Sache kämpfen: den Verbleib Großbritanniens in der EU. Zwar lehnt die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon Auftritte mit Cameron im Vorfeld des EU-Referendums am 23. Juni ab. Trotzdem brauchen die Politiker einander wie nie zuvor. Cameron würde im Fall eines Brexit wohl rasch von seiner Partei abgesägt; Sturgeon in ein zweites schottisches Unabhängigkeitsreferendum getrieben, von dem sie nicht sicher sein kann, dass sie es gewinnt. Alle Umfragen deuten bislang darauf hin, dass die Schotten mit großer Mehrheit gegen einen Brexit stimmen. Sowohl Downing Street als auch die SNP-Strategen hoffen nun, dass die Stimmen aus dem Norden helfen, die Insel in der EU zu halten.
Von Cx

DER SPIEGEL 11/2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGEL-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG.

Dieser Artikel ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diesen Artikel jedoch gerne verlinken.
Unter http://www.spiegelgruppe-nachdrucke.de können Sie einzelne Artikel für Nachdruck bzw. digitale Publikation lizenzieren.


DER SPIEGEL 11/2016
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Großbritannien:
Zwangsfreunde

  • Neulich in Finnland: Der übers Wasser läuft
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • Gorilla-Forscherin in Afrika: Immer schön Abstand halten!